Zum Hauptinhalt springen

Liebe/r Wir-Unterstützer:In,

schön, dass es Dich gibt. Heute möchte ich zwei Dinge mit Dir teilen. 

Das erste ist ein neuer Termin für ein virtuelles Community-Treffen. Wie sieht es am Donnerstag, den 30. Juni gegen 19 Uhr bei Dir aus? Paul wird wahrscheinlich nicht dabei sein können, da er dann immer Bandprobe mit Udo Butter und sein Team hat. Hajo und ich wären dabei und wir freuen uns, Dich (wieder)zusehen und zu sprechen.

Die zweite Sache ist ein Film über die Loheländerinnen, den eine neue Hörerin des Podcasts mit mir geteilt hat. Worum geht es? Paul und ich hatten im letzten Podcast u. a. über Community gesprochen. Diese Frauencommunity, die sich 1919 gegründet hat, war ursprünglich eine Idee von zwei Gymnastiklehrerinnen, die einen neuen Platz für ihre Ausbildungsgruppen suchten und dann Loheland gründeten. 

Der Film ist wirklich toll. Das Einzige was ich etwas schade finde ist, dass nicht klar wird, wie Loheland unter Hitler überleben konnte, da diese Frauen schon echte Amazoninnen waren. Also eher weniger dem Frauenbild der Nazis entsprachen. 

Hier der Link zum Film: 

https://youtu.be/zwGMtRYU9yM

Und hier noch ein Artikel, der auch ein wenig Licht in die Nazizeit bringt:

https://www.spiegel.de/geschichte/frauensiedlung-loheland-amazonenstaat-in-der-rhoen-a-1274191.html

Wir wünschen Dir einen hoffentlich nicht zu heißen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche. Den Zoomlink schicke ich wie immer kurz vor dem Termin und hoffe, dass Du Zeit hast, dabei zu sein.

Herzliche Grüße von

Suse und den beiden Herren

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.