Motivation und Inspiration – werde Fördermitglied vom Walk-Män-Podcast

Als Walk-Män-SupporterIn hilfst DU aktiv mit, immer mehr Menschen Motivation zu geben für ein aktives Leben in Gesundheit und Bewegung!
von Ralf Baumgarten

Wähle deine Mitgliedschaft

In meinem Podcast "Walk-Män – Gesund leben in Bewegung" stelle ich außergewöhnliche Menschen vor, die ihr Schicksal in die Hände nehmen und Änderungen gezielt umsetzen. Sei dies (unter anderem) durch  das Reduzieren des Übergewichts durch Sport und Ernährungsumstellung, den Lauf durch Wüsten oder über Berge in fernen Ländern, Eisbaden, (Extrem-)Wandern und Pilgern oder die Konfrontation mit dem eigenen Ich. Zahlreiche Coaches aus den unterschiedlichsten Bereichen berichten im Zwiegespräch über ihre Arbeit und geben den HörerInnen reichlich Input, wie sie in dieser turbulenten Zeit ihren persönlichen Weg finden (können).

Das Motto: "Komm runter von der Couch".  Ich selbst stelle mich immer wieder neuen Herausforderungen / Challenges und  demonstrie, dass Alter letztlich auch nur eine  Zahl und meistens nur eine Frage des Willens und des Wertschätzen des  eigenen Lebens ist. 

Sei dies mit seiner Rekord-Premiere "Jakobsweg auf  dem Laufband", dem (weltweit kältesten) Neujahrsschwimmen oder dem "Triathlon (Ironman-Distanz) vor der Haustür", um nur jüngste Beispiele  zu nennen. 

Aktuell (Frühjahr 2022) startet gerade mein Projekt "60 Jahre – na und?". Im Selbstversuch will ich wissen: „Was passiert eigentlich, wenn es plötzlich keine Druckereien, kein Papier und keine Speditionen mehr gibt oder die Preise unbezahlbar hoch sind? In welchem Job / Beruf würde ich mir noch meine Brötchen verdienen können?“ Eine Frage, die ich mir zuerst selbst stellte – und später dem Jobcenter des Main-Kinzig-Kreises. Heraus kam ein ambitioniertes Projekt im Selbstversuch. Jeweils montags und/oder samstags stelle ich mich einem neuen Arbeitsfeld. Dabei helfe ich unter anderem in der Pflege, der Verwaltung, einem Fitness-Studio, fülle im Supermarkt Regale auf, arbeitet in der Produktion (Automobil-Zulieferer) und fahre zu guter letzt einen Tag lang auf einem Müllwagen mit – nicht auf dem Beifahrersitz, sondern aktiv auf der Ladefläche.  Wetten, da geht noch was? Auch mit „60“!

Mein roter Faden: "Challenge your Age – Alter ist auch  nur eine Zahl". Alter ist in seinen Augen für viele lediglich eine  Ausrede, sich geistig und körperlich immer weniger zu bewegen und auch  in punkto Ernährung mehr als nur einen Gang zurückzuschalten. Dafür denke ich mir permanent neue Challenges  und Projekte aus, die ich entweder im Selbstversuch umsetze oder die ich Städten, Vereinen oder Marketing-Firmen anbiete. Im Fokus steht für mich dabei, Menschen zu verbinden. Einige meiner jüngsten Projekte und Challenges: 

Speeddating für I-Geplaggte / Kennenlernen für  Einheimische und Zugezogene), Bad Orber Flitzer (Lieferdienst während  Corona-Pandemie) sowie das Projekt Wald der Sinne und Emotionen (moderne  Variante eines Heilwald-Projektes im hessischen Spessart).  Hinzu kommen zahlreiche sportliche Projekte / Challenges mit dem Ziel  der finanziellen Unterstützung sozialer Einrichtungen u.a. Bad Orber Kirchenlauf (Kirchenorgel), Jakobsweg auf dem Laufband (zugunsten  Tierheim Gelnhausen), EISMÄN Neujahrsschwimmen (u.a. zugunsten "Aktion  Lukas" bzw. lokaler Kindergärten), Räder ohne Grenzen (Neun-Tage-Indoorbike-Event zugunsten von lokaler Kindergärten) oder die Aktion Tom (Hilfe für einen schwerverletzten Jugendlichen in Australien und dessen Familie in Deutschland) – um nur einige zu nennen. 

Mein Hintergrund: Unter anderem bin ich ausgebildeter Lauftrainer (Laufcampus-Akademie, inkl. zahlreiche Zusatzausbildungen), Yoga-Lehrer (200), Waldbademeister  (doppelt zertifiziert), Kommunaler Gesundheitsmoderator, zert.  Obstbaumpfleger, Triathlon-Trainer (Hess. Triathlon-Verband) usw. 

Beruflich: Herausgeber des Stadtmagazins "Mein Blättche" in Bad Orb und Kinzigtal, frühere Tätigkeiten als Volontär, Redakteur und Chefredakteur (Sport) beim Gelnhäuser Tageblatt, Giessener Anzeiger sowie Thüringer Tagespost / Thüringische Landeszeitung. 2019 (zeitlich begrenzt): Projektplaner Bad Orb Marketing GmbH.