Zum Hauptinhalt springen

Mit dem Fahrrad um die Welt

Dokumentation einer Reise abseits ausgetretener Wege. Eindrücke und Begegnungen rund um den Globus.
von Christian König

Wähle deine Mitgliedschaft

Paket 1 von 5: Danke
1 € pro Monat
monatlich abgerechnet
Paket 2 von 5: Kaffee und Kuchen
3,50 € pro Monat
monatlich abgerechnet

Grossartig!

Für diesen Betrag kann ich in einem Kaffee meine Videos sortieren, ein wenig schneiden oder hochloden.

Danke dafür!

Paket 3 von 5: Awesomeness!!!
10 € pro Monat
monatlich abgerechnet

WOW!!!

Für 10€ kann ich eine Nacht in einem Hostel unterkommen, und in dieser Zeit die Qualität meiner Videos drastisch steigern!!!

Außerdem verlängerst du die Reise und es wird mehr Videos geben.

Danke, danke, mit Verbeugung.

Paket 4 von 5: NICE
25 € pro Monat
monatlich abgerechnet

Du willst unbedingt das es noch viele Videos gibt?
Gerne auch länger.
Mehrere die Woche?

Mit diesem Paket sorgst du für langanhaltende Unterhaltung.

Vielen Dank.

Paket 5 von 5: Super NICE!
50 € pro Monat
monatlich abgerechnet

WOW. Danke.
Das ist viel Geld, mit dem du mich unterstützen möchtest.

Vielen, vielen Dank dafür.

Paket 1 von 5: Danke
1 € pro Monat
monatlich abgerechnet
Paket 2 von 5: Kaffee und Kuchen
3,50 € pro Monat
monatlich abgerechnet

Grossartig!

Für diesen Betrag kann ich in einem Kaffee meine Videos sortieren, ein wenig schneiden oder hochloden.

Danke dafür!

Paket 3 von 5: Awesomeness!!!
10 € pro Monat
monatlich abgerechnet

WOW!!!

Für 10€ kann ich eine Nacht in einem Hostel unterkommen, und in dieser Zeit die Qualität meiner Videos drastisch steigern!!!

Außerdem verlängerst du die Reise und es wird mehr Videos geben.

Danke, danke, mit Verbeugung.

Paket 4 von 5: NICE
25 € pro Monat
monatlich abgerechnet

Du willst unbedingt das es noch viele Videos gibt?
Gerne auch länger.
Mehrere die Woche?

Mit diesem Paket sorgst du für langanhaltende Unterhaltung.

Vielen Dank.

Paket 5 von 5: Super NICE!
50 € pro Monat
monatlich abgerechnet

WOW. Danke.
Das ist viel Geld, mit dem du mich unterstützen möchtest.

Vielen, vielen Dank dafür.

Bisher unterstützen 93 Mitglieder twowheeltravel

Hallo,

willkommenen auf der Steady Seite von TWO WHEEL TRAVEL.

Wenn du hier gelandet bist, weist du wahrscheinlich wer ich bin und was ich mache:

Ich bereise die Welt mit dem Fahrrad und dokumentiere meine Erlebnisse als Video und Podcast.

Bereits seit zwei Jahren bin ich unterwegs und im Mai 2021 gehe ich das Wagnis ein mein Projekt dauerhaft zu betreiben.

Ursprünglich hatte ich geplant für drei bis vier Jahre Low Budget um die Welt zu fahren. Da aber alles anders kam wie geplant (nicht nur wegen Corona). Nahm der ganze Youtube Kram einen immer größeren Stellenwert ein.

Ich habe einen drei Jahres Plan entwickelt um mit meinem restlichen Ersparnissen meine Traum zu leben und andere daran teilhaben zu lassen.

Bis Ende 2021:

Ich kann die Mehrkosten die ich durch das erstellen der Videos und des Podcasts habe durch Zuschauerunterstützung auffangen.

Bis Ende 2022:

Ich kann die Reise durch meinen Internetauftritt refinanzieren.

(solange reichen eventuell meine Ersparnisse)

Bis Ende 2023:

Langfristig muss ich in der Lage sein etwas für meine Altersversorgung an die Seite zu legen.

Das ganze möchte ich so transparent wie möglich gestalten.

Durch eine direkte Unterstützung der Zuschauer habe ich die Möglichkeit Inhalte so zu produzieren, das ich kreativ frei sein kann. Ich muss niemanden mit Werbung nerven. Bekloppte Produkte vorstellen und über den Klee loben. Muss nicht Rücksicht auf Werbefreundliche Aussagen machen.

Der wichtigste Punkt ist aber. Die ganzen Mechanismen von Youtube und Co werden obsolet. Wenn ich ein Video produziere, dann steht der Unterhaltungsfaktor im Vordergrund, und nicht das ich gut durch den Algorithmus gerankt werde. So kann ich das machen wo ich Bock drauf habe und der Zuschauer erhält Videos die sich (hoffentlich) vom Einheitsbrei unterscheiden.

Es gibt die Möglichkeit zu Experimentieren und Formate auszuprobieren die dann auch problemlos scheitern können.

Und ich kann weiterhin in den Spiegel schauen.

Mein Reisestil bleibt weiterhin Low Budget aber ich werde etwas mehr in Kameraausrüstung investieren. (Zb so wie letztens in die Drohne)

Um die Videoqualität zu halten, verbringe ich sehr viel Zeit mit dem Videoschnitt. Für jedes Video benötige ich zwei Tage ununterbrochen am Laptop. Hinzu kommt die Aufnahme des Podcasts und diverse Verwaltung wie zB das beantworten der vielen E Mails die mich erreichen.

Das lässt sich leider nicht mehr in einem Caffè bewerkstelligen und aufgrund von Corona vermeide ich Hostels weitgehend. Das führt dazu, das die Kosten für Unterkünfte (Pensionen) zur Zeit meine größte Ausgaben Stelle ist.

Neueste Posts