Einfach Investieren - Grundlagen des Value Investing

“Kaufe einen Dollar, aber bezahle nicht mehr als 50 Cent dafür.” Warren Buffett hat die Anlage-Philosophie hinter dieser so einfach klingenden Devise zu einem der reichsten Menschen unserer Zeit gemacht: Value Investing – das von Benjamin Graham um 1949 entwickelte Prinzip revolutionierte das Anlegerverhalten und stellte Geldanlage erstmals auf eine wissenschaftliche Grundlage.

Ich zeige mit “Einfach Investieren”, wie jeder Privatanleger von den erfolgreichen Strategien von Warren Buffett & Co. profitieren kann. Er erläutert die Grundlagen, gibt konkrete Tipps und hilft bei den ersten Schritten an der Börse. Die Grundlagen des Value Investing kompakt für Einsteiger aufbereitet.

WAS DICH ERWARTET

  • Grundlagen des Investierens

Wieso ist es wichtig sich zu informieren? Wie sieht ein Value Investor die Börse, Aktien und Unternehmen? Warum ist es wichtig sich auszutauschen? Es gibt eine Reihe von Eigenschaften, die Value Investoren verbindet. Einige davon kommen dir sicher bekannt vor: es gibt keinen Unterschied zwischen Unternehmen und Aktien, Kursschwankungen sind kein echtes unternehmerisches Risiko und die Sicherheitsmarge bestimmt die Rendite eines Investments. Dabei versuche ich diese Eigenschaften, die es beim echten Investieren schon immer gegeben hat, herauszuarbeiten.

  • Vorgehen beim Investieren

Aktienkurse können unabhängig von der Unternehmensentwicklung fallen oder steigen. Dabei kann es zu extremen Übertreibungen als auch desaströsen Krisen kommen. Wie soll sich ein Value Investor in solchen Zeiten verhalten? Welche Strategien gibt es, sich auf einen Crash vorzubereiten? Jeder Investor hat unterschiedliche Möglichkeiten und Fähigkeiten zu reagieren. Trotzdem gibt es ein paar allgemeine Regeln, die erfolgreiche Value Investoren in der Vergangenheit angewandt haben und die ich versucht habe zu destillieren.

  • Analysen zum Investieren

Mein Lieblingsteil! Hier dreht sich alles um die Unternehmensanalyse, die wir benötigen, um ein gutes Investment zu tätigen. Der Teil zeigt, wie man ein Unternehmen verstehen kann, welche Fallstricke es gibt und auf welche Merkmale man zu achten hat. Dabei stehen wir auf den großen Schultern von Benjamin Graham, Phil Fisher und Warren Buffett. Der Leser findet verschieden Modelle und Techniken zur Unternehmensbewertung, die ich seit Jahren selbst anwende.

JETZT BESTELLEN:

http://amzn.to/2yfxOOW

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.