von tell

tell - Magazin für Literatur und Zeitgenossenschaft

„Du sollst nicht langweilen!" (Billy Wilder)

14 Mitglieder unterstützen bisher mit insgesamt 90 € im Monat.
14 Mitglieder unterstützen bisher mit insgesamt 90 € im Monat.

Nächstes Ziel

 
90 € erreicht
300 € pro Monat
„Geld macht alles möglich.“ (Prediger Salomo). Als erstes: Deckung der laufenden Kosten.

Ein digitaler Salon zwischen Feuilleton und Blog

Um herauszufinden, ob ein Buch etwas taugt, genügt es nicht, den Inhalt nachzuerzählen. Auf tell betreiben wir Stilkritik, und wir diskutieren über Kriterien. Natürlich finden Sie auf tell auch die klassischen Formate: Rezensionen, Interviews, Lektüretipps.

Was für Bücher lesen wir? Wie wollen wir leben? Diese beiden Fragen gehören zusammen, deshalb ist tell ein Magazin für „Literatur und Zeitgenossenschaft".

Die Literaturkritikerin Sieglinde Geisel hat tell zusammen mit dem Übersetzer Anselm Bühling gegründet. Seit März 2016 ist tell online, pro Woche veröffentlichen wir ein bis drei Beiträge. Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren.

tell verbindet den Anspruch des Feuilletons mit der Spontaneität eines Blogs. Wir experimentieren mit neuen Formen wie dem Page 99-Test: „Auf der Buchmesse war die Seite 99 vor allem unter professionellen  Lesern in aller Munde." (FAZ)

Als digitaler Salon funktioniert tell wie ein gutes Restaurant: erstklassige Küche, angenehme Gäste, spannende Gespräche. Mit dem Unterschied, dass wir uns in diesem Restaurant von Büchern ernähren. 

Wer wir sind

(Bild: ©Stephan Noë)

Von links nach rechts: Agnese Franceschini (Journalistin WDR, Autorin), Lars Hartmann (Philosoph, bloggt alias Bersarin: Aisthesis), Anselm Bühling (Übersetzer, Bild- und Textredaktion), Sieglinde Geisel (Literaturkritikerin, Textredaktion, Geschäftsführung), Frank Heibert (Literaturübersetzer, Literaturkritiker), Herwig Finkeldey (Arzt und Blogger: summacumlaude)

 „Geld ist erstarrte Energie." (Joseph Campbell)

Regelmäßige Einnahmen lassen die Energie bei tell fließen und erlauben es uns, das Angebot zu erweitern. 

Sie können uns auf Steady mit einem monatlichen Beitrag unterstützen oder auf unserer Website mit einem einmaligen Beitrag.

Paket wählen

tell teller am tellsten
2,50 € / Monat
monatlich abgerechnet
5 € / Monat
monatlich abgerechnet
10 € / Monat
monatlich abgerechnet
tell
2,50 € / Monat
monatlich abgerechnet
teller
5 € / Monat
monatlich abgerechnet
am tellsten
10 € / Monat
monatlich abgerechnet
Teile diese Steady-Seite!