Ah hey, Danke!

Eine freundliche Danksagung

 

Liebe Freunde,

vorgestern, vor sieben Jahren, erschien die erste Folge von "Stay Forever".  Was als Spaßprojekt begann, hat sich zu einer veritablen Operation ausgewachsen: das "Team Stay Forever" besteht dieser Tage aus drei Podcastern, einem festangestellten Mitarbeiter und einer ganzen Reihe von mithelfenden Kollegen bei Schnitt und Grafik.

Da wollten wir die Gelegenheit nutzen, mal "Danke" zu sagen.

Danke allen Mitmachenden, allen Mithelfenden, allen Mithörenden!

Danke, danke, danke - dank euch ist das ein so aufregendes Projekt, dass wir es hoffentlich noch viele Jahre betreiben werden!

Schönes Wochenende euch,  

Christian, Fabian & Gunnar  

P.S. Ach, eigentlich sollten hier auch mal ein paar Leute namentlich genannt werden. Also:

Bei den Mitmachenden danken wir Christian B. für Community-Arbeit, Versand-Orga und noch für einiges mehr, Marco R. und Fabian L. für den Audio-Schnitt, Daniel C. für den Video-Schnitt und natürlich Paul S. für alles, was Grafik ist. Und Anym für seine Rolle als guter Geist unser Community, als Chronist, als Kritiker. Und einer Reihe von weiteren Leuten, die mal zwischendurch mitgemacht haben, etwa Sarah K. und Michael H. für Videos, Florian M. für Audio-Bearbeitung, Bastian S. für die allererste Fassung unseres Logos. Und Chris H. für die Musik sowie Nino K. für die Aufsager.

Und den Interview-Gästen für interessante Gespräche: Boris Schneider-Johne, Martin Deppe, Michael Graf, Don Daglow, Bob Bates, Ron Gilbert, Christopher Earhardt, Christoph G. Földing, Julian Eggebrecht; John Antinori, Laura Kampo.

Und bei den Mithelfenden danken wir allen Unterstützern auf Patreon und Steady. Und allen aus der Community, die sich besonders engagieren, mit Feedback und Kommentaren oder gar mit eigener Arbeit beim Transkribieren von Interviews (wie Anym, Crylion, Jörg, meep und Niklas).  Und, nicht zuletzt, danken wir den Mithörenden, allen, denen Stay Forever gefällt, die uns auf Facebook, Twitter, Youtube oder sonstwo folgen, die sich über neue Folgen freuen und die nicht immer per Kommentar oder Posting sichtbar sind, aber trotzdem zur Community gehören, ohne die es Stay Forever so nicht geben würde.

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.