Besser stayforevern

Liebe Freunde, hier ist mal wieder ein Service-Post, davon gab es schon einige, aber dieser hier kommt mit Audio!   

Wir besprechen ein paar kleine Neuerungen am Anfang (Hint: das erwähnte Pixelbuch gibt es hier) und arbeiten uns dann ein bisschen durch Fragen und Probleme, mit denen wir häufiger im Support zu tun haben.  

Schöne Grüße Gunnar + Chris P.S. Zur Sicherheit steht hier auch nochmal alles zum Selberlesen:   WIE KOMME ICH AN DEN PODCAST?

Also, der beste Weg, die Steady-Folgen von Stay Forever zu genießen (es kommt in der Regel jeden Freitag eine, meist 5-6 pro Monat, plus die im öffentlichen Feed) ist NICHT durch den Player hier auf der Webseite (oder den Download aus dem Player, obwohl das auch geht), sondern...   mit dem geheimen, personalisierten Steady-RSS-Feed.   Den findet ihr auf https://steadyhq.com/, im Bereich "Mitgliedschaften" und dort unter "Verwalten". Dort seht ihr einen Button "Podcast abonnieren" unter dem jeweiligen Cast. Da bitte draufklicken, dann nochmal auf "andere App" und "weiter", dann erscheint die URL des persönlichen Audio-RSS-Feeds. Es werden euch auch (abhängig davon, ob ihr das auf einem mobilen Gerät macht oder nicht) Apps vorgeschlagen. Falls ihr davon keine nutzt, kopiert ihr den Link (komplett!) raus und klebt ihn in einer Podcast-App (auch "Podcatcher" genannt") eurer Wahl wieder ein, wir empfehlen Overcast für iOS und Pocket Casts für Android und Grover für Windows und CPod für Linux .

Wenn's geklappt hat, sieht es dann ungefähr so aus wie hier in Overcast (oder hier in Pocket Casts): Alle Folgen sauber untereinander, Klick auf die Folge zeigt Play-Button, Folgengrafik, Kapitelmarken (so vorhanden) und Begleittext.   Wer die Folgen nur als MP3 lädt, dem entgehen derlei Features leider.  Der Feed zeigt übrigens alle bisherigen Premium-Folgen (ABER NICHT DIE FOLGEN AUS DEM OFFENEN FEED!), nur halt in der App – wer sie gern downloaden möchte, um sie auf einem alten iPod oder einem Grammophon zu hören, muss sie entweder einzeln aus den Posts in Steady laden (urks!) oder ein Tool bemühen. (Früher ging das mit iTunes, aber Apple hat in seiner enormen Weisheit mit iTunes auch gleich diese Funktion gekillt.) Gunnars Vorschlag wäre das kostenlose Clementine.  

Wer bestimmte Folgen sucht, aber nicht den Feed nutzen will und auch keine Lust auf die Steady-interne Suche hat, kann sich unserer aktuellen Liste aller Premium-Formate bedienen: hier, auf stayforever.de.  

Wenn man kündigt, hat man noch so lange Zugriff auf den exklusiven Feed, bis die Kündigungsfrist abgelaufen ist, erst dann wird die URL ungültig.  

Achtung, wenn plötzlich irgendwas mit dem Feed nicht stimmt und ihr am Abo nichts geändert habt, prüft bitte folgende mögliche Ursachen:  

* Der Feed geht nicht mehr oder es fehlen neue Folgen! Abhilfe: Vielleicht war grad ein Zahlungslauf und Steady konnte euer Konto nicht belasten.  Konto checken, E-Mails checken, Support kontaktieren.  

* Der Feed hat Schluckauf, es fehlen Folgen. Abhilfe: De-abonnieren und neu abonnieren.  

* Auf Patreon ist bereits seit 2,4 Mikrosekunden irgendwas online und MEIN STEADY-FEED HAT DAS NOCH NICHT. Abhilfe: Geduld, kommt sicher gleich noch.  

* Äh, es ist Freitag, 22:00, kommt heute noch eine Folge?! Ich will meine Folge! Abhilfe: Es ist in solchen Fällen total okay, sich per Mail unter weltherrschaft@stayforever.de zu erkundigen, was los ist. (Es ist in der Vergangenheit ein, zwei Mal vorgekommen, dass Gunnar Folgen erst nach Mitternacht online gestellt hat, weil irgendwas technisch schief gegangen war, er ohne Internet war oder so.)  

* In meinem Steady-Feed ist die neueste Folge SUPER STAY FOREVER gar nicht drin! Und auch sonst fehlt alles mögliche! Abhilfe: Das ist so gewollt - es gibt einen geheimen Steady-Feed voller geheimer Sonderfolgen und einen offenen Feed, den man in jedem Podcatcher oder auf Spotify findet. Um alles mitzukriegen, braucht ihr beide, sorry.

DISCORD? WAS IST DISCORD UND WIE KOMME ICH DAHIN?

Discord ist so eine Art Chat-Client. Wir haben einen Discord-Server, gut 1800 Leute sind da auch schon versammelt. Wer Interesse hat, kann direkt hier hingehen: https://discordapp.com/invite/s3VjjsN. Steady-Unterstützer erhalten noch eine hübsche Farbe. Dazu bitte einfach in Discord rechts in der Leiste diesen "gunnarlott" ansprechen, falls der online ist, der ist Admin und schaltet das frei. Oder Mail an weltherrschaft@stayforever.de.   WIE STELLE ICH SICHER, DASS ICH EINE GEBURTSTAGSKARTE BEKOMME?  Für alle Versände ist es wichtig, dass alle Unterstützer ab 9,90€ in Steady ihre Adresse korrekt angeben (und aktuell halten!) und sich auch in die Geburtstagsliste eintragen:     https://docs.google.com/forms/d/1RaTPL7Laww8J1VlFmnPD4qB5wERuc7yIlJjk_V3H_V0/   

Bitte nicht eintragen, wenn ihr nicht auf der entsprechenden Ebene seid – und bitte drauf achten, dass ihr die E-Mail-Adresse verwendet, die ihr auch bei Steady eingetragen habt, damit wir das abgleichen können. Unser magisches Excel-Wunder-Tool (copyright C. Schmidt) prüft bei jedem Verschicken nach, ob die Adresse zu diesem Zeitpunkt mit einem Steady-Account der passenden Ebene verknüpft ist. Tippfehler in der Mail-Adresse verhindern also den Versand. Änderungen der E-Mail-Adresse auch.  Die bei Steady hinterlegte Postadresse kann man auch ändern bzw. später eintragen, geht unter "Account-Einstellungen" und "Versandadresse", ziemlich easy zu finden.  Aber: Wenn ihr eure bei Steady hinterlegte Adresse ändert, müsst ihr auch im Geburtstags-Dokument bitte Name, Datum und Email nochmal eintragen.  Die handgeschriebene Karte kommt zusammen mit einem kleinen Geschenk im Briefumschlag, in der Regel am Tag vor dem Geburtstag. WAS HABE ICH FÜR "ÜBERRASCHUNGEN" ("GOODIES") ZU ERWARTEN?

Ab der 15,90€-Ebene habt ihr Anspruch auf kleine Geschenke, die zu euch ins Haus kommen. Das erfolgt ungefähr alle drei Monate, nach derzeitiger Planung im Januar, April, Juli, Oktober. Wer zum Versandzeitpunkt schon mindestens einen vollen Monat lang dabei ist, bekommt das jeweilige Goodie.  Achtung, ihr müsst dazu eure Adresse bei Steady korrekt eingetragen haben – und aktuell halten.  Bei Fragen und Problemen: Nachricht an weltherrschaft@stayforever.de. WAS SIND DIESE DOSSIERS (29,90€-Ebene) UND WIE FINDE ICH DIE?   Dossiers sind Dokumente, die wir früher mal und zuweilen heute noch als Vorbereitung angefertigt haben. Für euch arbeiten wir da nach und nach welche auf und veröffentlichen sie unregelmäßig als Steady-Posts.  Ein "öffentliches" Probe-Dossier gibt es auch: hier.

KLINGT GUT, KANN ICH EIN ALTES ABO "HOCHSTUFEN"?  Ja. Steady erlaubt das Hochstufen aus der bisherigen Ebene, unverbrauchtes "Guthaben" aus bestehenden Jahresabos wird auf den Preis der neuen Ebene angerechnet. Man kann auch wieder runterstufen, wenn ich das richtig verstehe, da kriegt man dann noch Geld raus. WIE LÄUFT DAS MIT DEN ABSTIMMUNGEN? Die erscheinen für Unterstützer ab 9,90 € als Post auf der Seite oder in der App, Steady verschickt dazu jeweils eine Mail. Die Abstimmungen laufen dann immer eine Woche. Eigentlich hatte Steady da ein Tool für, das gibt's aber leider nicht mehr, daher machen wir das grad hemdsärmelig so, dass jeder seinen Favoriten einfach als Kommentar postet. Hier ist eine Übersicht: klick. Die Unterstützer auf Patreon und Steady stimmen parallel ab, die Stimmen werden zusammengezählt, die Ergebnisse veröffentlichen wir unter den Polls. HAB ICH DAS JETZT WIRKLICH BIS ZU ENDE GELESEN? Offenbar. Hier ist zur Belohnung ein Witz: Christian fährt zur Entenjagd nach Karlsruhe und macht sich morgens im nördlichen Wäldchen auf die Pirsch. Als er eine wilde Ente sieht, zielt er, schießt und trifft sogar. Doch der Vogel flattert noch ein bisschen, geht in einen abstürzenden Gleitflug und crasht schließlich auf dem nahegelegenen Hof eines Bauern. Chris will den Vogel holen, doch der Kerl rückt die Beute nicht raus: "Das ist mein Land, auf dem die Ente liegt." „Aber, aber ich habe das Tier doch erlegt“, mault Christian den störrischen Badener an.   

Der Bauer schlägt vor, den Streit, wie in Baden üblich, mit einem Wettstreit beizulegen. Das Spiel heißt "Fuß in die Eier" – jeder darf dem anderen einen Tritt verpassen, wer weniger schreit, gewinnt. Chris findet das barbarisch, hätte aber auch gern seine Ente und stimmt zögernd zu. Der Bauer holt mit dem Fuß aus und landet einen gewaltigen Tritt in Christians Weichteile. Der Mann ist gut im Training durch die körperliche Arbeit und trägt genagelte Schuhe. Chris bricht wimmernd zusammen und bleibt 20 Minuten keuchend am Boden liegen.   

Als er wieder aufstehen kann, steht Mordlust in seinen Augen, und er krächzt „Gut, jetzt bin ich dran.“ „Achwas“, sagt der Bauer und geht weg. „Hier, nehmen Sie die Ente.“

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.