Zum Hauptinhalt springen

Ein Podcast über die aufregenden Games der 80er und 90er Jahre

Begleitet uns auf archäologische Expeditionen und pustet mit uns vorsichtig den Staub der Jahre von wunderbaren alten Videospielen.
von Gunnar Lott, Christian Schmidt, Fabian Käufer u.a.

Wähle deine Mitgliedschaft

Bisher unterstützen 2.835 Mitglieder Stay Forever für Unterstützer mit 20.940 € im Monat

Was geht hier ab? Hi, wir sind Stay Forever, also Gunnar Lott und Christian Schmidt, und wir möchten um eure Unterstützung werben. Wir machen seit 2011 einen ziemlich aufwändigen Podcast über Retrogames, der seit 2016 komplett von den Hörern finanziert wird - keine Werbung, keine Sponsoren, keine kostenlosen Testmuster. Dafür faire Bezahlung für alle Beteiligten. Um dieses Projekt fortzuführen und weiterhin stetig zu verbessern, bitten wir um regelmäßige Unterstützung.

Was? Stay Forever? Wir verstehen uns als eine Art archäologische Expedition in die Geschichte der Videospiele. Wir widmen uns in jeder Folge liebevoll und mit Akribie einem alten Spiel oder einer Serie, wir untersuchen, beleuchten, kritisieren und feiern die Titel. Und das immer im mal kontroversen, mal harmonischen Gespräch. Unsere Podcaster sind Gunnar (Ex-GameStar, GamePro, Chris (Ex-GameStar), Fabian (Rocket Beans), Henner (PC Games Hardware, GameStar) und Rahel (Virus, Zauberzeit). Wir bringen dabei unsere eigenen Erfahrungen, intensive Recherche und unsere besondere Perspektive als Branchen-Berichterstatter ein.

Generell hat sich Stay Forever mit eurer Unterstützung zu einer veritablen Operation entwickelt: Mit einem festen Büro als Hauptquartier, sechs Podcastern (Gunnar, Chris, Fabian, Henner, Rahel, Quizmaster Christian) und einer Reihe Team-Mitglieder im Hintergrund, etwa Fabian, Johannes, Lars, Sascha und Matthäus (Audioschnitt), Christopher (Community Management) oder Paul (Grafik).

Ist der Postcast nicht eh kostenlos? Die drei Hauptformate (SF, Super Stay Forever und Stay Forever Technik) sind und bleiben frei zugänglich, werden aber auch mit den Zahlungen der Unterstützer auf Patreon finanziert.

Was bekomme ich als Unterstützer? Das hängt von der Stufe ab, vor allem aber monatlich 4-8 zusätzliche tolle Podcasts exklusiv für die Spender, etwa unsere Serie Stay Forever Spielt, das ist eine Art, uh, Audio-Let'sPlay (Beispielfolge (Öffnet in neuem Fenster)). Oder das Koop-Format Zehn Jahre Klüger mit André Peschke von The Pod (Beispielfolge) (Öffnet in neuem Fenster). Oder das Plauderformat FoN (Beispielfolge (Öffnet in neuem Fenster)) oder die Besprechung der Neuzugänge in Chris' Sammlung (Beispielfolge (Öffnet in neuem Fenster)). Hier ist eine Übersicht (Öffnet in neuem Fenster). Auf höheren Stufen bestimmst du die Themen der Folgen mit oder erhältst regelmäßig Goodies per Post, etwa unser gedrucktes Magazin.

Wie funktioniert Steady? Ihr erklärt Euch, wenn Ihr denn mögt, dazu bereit, pro Monat/Jahr einen von Euch bestimmten Betrag zu zahlen. Dieses Einverständnis könnt Ihr jederzeit widerrufen, es gibt keine Abo-Fallen oder langfristige Verpflichtungen. Steady akzeptiert Beiträge per Paypal, Bankeinzug oder Kreditkarte.

Ach, wie komme ich eigentlich an das tolle Zeug?  Die Sonderfolgen spielen wir über einen passwortgeschützten RSS-Feed aus, den man easy im Podcatcher oder der Podcast-App von Apple oder sonstwo einbinden kann. Physische Rewards schicken wir per Post, dazu brauchen wir dann eine Adresse.