Die wichtigsten News zu Social Media als Newsletter

Die wichtigsten News und Debatten rund um Social Media - zweimal die Woche per Newsletter.

993 Mitglieder unterstützen bisher mit insgesamt 4.272,99 € im Monat.
993 Mitglieder unterstützen bisher mit insgesamt 4.272,99 € im Monat.

Der Newsletter: Das Social Media Watchblog Briefing liefert dir die wichtigsten News und Debatten rund um Social Media - journalistisch sauber aufbereitet und eingeordnet. Der Newsletter wird zweimal die Woche verschickt - in aller Regel Dienstags und Donnerstags um 7:00 Uhr. Unser Interesse gilt vor allem den Schnittstellen von Social Media zu Journalismus, Politik und Gesellschaft. Wir wurden jüngst mit dem #NETZWENDE-Award für innovativen Journalismus ausgezeichnet.

Das Membership-Modell: Wir finanzieren uns komplett über unsere Leser! Hinter uns steht kein Unternehmen, keine Stiftung, kein Verlag. Wir verstehen uns als Indie-Journalisten. Die Idee: Wir bieten dir einen echten Service und du bezahlst uns einfach direkt dafür – ganz ohne Dritte und völlig unkompliziert. Wenn dir der Newsletter nicht mehr gefällt, dann kannst du ihn jederzeit wieder kündigen. 

Die Community: Als AbonnentIn bekommst du Zugang zu unserer exklusiven Slack-Gruppe und damit die Option, dich mit Hunderten Social-Media-Profis aus ganz Deutschland, Österreich und Schweiz zu vernetzen. Zudem posten wir täglich Artikel, die wir in Sachen Social entdecken und lesenswert finden.

Bio: Mein Name ist Martin Fehrensen. Ich habe in Göttingen und Montpellier Kulturwissenschaft und Dokumentarfilm studiert, beim ZDF ein Volontariat absolviert, im Anschluss für die heute-Redaktion gearbeitet und dann für Spiegel Online bento mit aufgebaut. Ich begeistere mich seit Jahren für den digitalen Wandel und schreibe über die Konsequenzen, die sich aus dem Siegeszug von Facebook, Instagram und Co für Medien, Politik und Gesellschaft ergeben. 

Work: Seit September 2018 gebe ich das Social Media Watchblog hauptberuflich heraus. Zudem arbeite ich als Kolumnist für brand eins. Ferner spreche ich regelmäßig zu den Themen Social Media und Digitalisierung des Journalismus. 

Geschichte: Das Social Media Watchblog läuft bereits im siebten Jahr. Sehr häufig wollte ich es in all dieser Zeit schon dicht machen, wegschmeissen, löschen, abgeben, loswerden. Heute verdiene ich damit meinen Lebensunterhalt und kann meine Kollegen Simon Hurtz und Tilman Wagner für ihre großartige Arbeit bezahlen! Das Blog hätte aber niemals so wachsen können, wenn ich nicht die Unterstützung von den wahnsinnig begabten und großartigen Kollegen Anna Aridzanjan, Isabell Prophet, Jan Petter, Christian Simon und Konrad Weber gehabt hätte.

FAQ: Wir haben auf unserer Website ein FAQ. Dort beantworten wir hoffentlich auch deine Fragen. Falls nicht, dann kannst du uns auch gern eine Email schreiben: socialmediawatchblog@posteo.de

Ah, eine Sache noch: Du bekommst den Newsletter zunächst an die Email-Adresse geschickt, die du nutzt, um dich bei Steady anzumelden. Du kannst sie dann aber natürlich jederzeit ändern.

Herzlichen Dank für die Wertschätzung unserer Arbeit, 

Martin  & Team

*Header-Foto: Vlad Tchompalov

Paket wählen

Spare bis zu 17%
Ermäßigt Profi 1up
2,75 € / Monat
33 € jährlich abgerechnet (spare 8%)
4,58 € / Monat
54,96 € jährlich abgerechnet (spare 8%)
7 € / Monat
84 € jährlich abgerechnet (spare 7%)

Du bist Studierende, Auszubildende, Volo oder Rentner? Du interessierst dich aus privaten Gründen für Social Media, möchtest unseren Newsletter aber gern lesen? Dann ist das ermäßigte Abo für dich - vielen Dank für deine Unterstützung!

+ Newsletter (zweimal die Woche)
+ Zugang zur Slack-Gruppe
+ Zugang zum Archiv

Du hast beruflich mit Social Media, Journalismus oder Öffentlichkeitsarbeit zu tun? Du musst daher immer auf dem Laufenden sein, was aktuelle Entwicklungen in Sachen Social Media angeht? Dann ist das Profi-Abo für Dich: willkommen an Bord!

+ Newsletter (zweimal die Woche)
+ Zugang zur Slack-Gruppe
+ Zugang zum Archiv

Wichtig: Das Paket ist nur für Einzelpersonen gedacht, Sammel-Emailadressen sind nicht erlaubt.

Übrigens: Es könnte sein, dass Dein Arbeitgeber bereits ein Firmenabo hat - schreib uns im Zweifelsfall einfach kurz eine Email.

1 Mitgliedschaft verschenken

Wer mag, kann seiner Kollegin oder seinem Kollegen ja vielleicht ein Watchblog-Abo zu Weihnachten schenken - und zwar folgendermaßen:

- Wenn Du bereits ein Profi-Abo hast wechselst Du einfach in das "1up"-Paket.

- Wenn Du noch kein Profi-Abo hast, dann abonnierst Du zunächst das 1up-Paket.

Sobald das "1up"-Paket abonniert ist, kannst Du einem Bekannten Deiner Wahl ganz easy einen Gastzugang freischalten.

Das Angebot gilt bis zum 26.12.2019.

Benefits:

+ Newsletter (zweimal die Woche)
+ Zugang zur Slack-Gruppe
+ Zugang zum Archiv

Wichtig: Sammel-Emailadressen sind nicht erlaubt.

Förderer
8,33 € / Monat
99,96 € jährlich abgerechnet (spare 17%)

Du liest seit Jahren unseren Newsletter, bist ein großer Fan von neuen Erlösmodellen für unabhängigen Journalismus und möchtest Förderer werden, damit sich das Watchblog weiter entwickeln kann? Mega! Tausend Dank!

+ Newsletter (zweimal die Woche)
+ Zugang zur Slack-Gruppe
+ Zugang zum Archiv
+ Gutes Karma

Ermäßigt
2,75 € / Monat
33 € jährlich abgerechnet (spare 8%)

Du bist Studierende, Auszubildende, Volo oder Rentner? Du interessierst dich aus privaten Gründen für Social Media, möchtest unseren Newsletter aber gern lesen? Dann ist das ermäßigte Abo für dich - vielen Dank für deine Unterstützung!

+ Newsletter (zweimal die Woche)
+ Zugang zur Slack-Gruppe
+ Zugang zum Archiv

Profi
4,58 € / Monat
54,96 € jährlich abgerechnet (spare 8%)

Du hast beruflich mit Social Media, Journalismus oder Öffentlichkeitsarbeit zu tun? Du musst daher immer auf dem Laufenden sein, was aktuelle Entwicklungen in Sachen Social Media angeht? Dann ist das Profi-Abo für Dich: willkommen an Bord!

+ Newsletter (zweimal die Woche)
+ Zugang zur Slack-Gruppe
+ Zugang zum Archiv

Wichtig: Das Paket ist nur für Einzelpersonen gedacht, Sammel-Emailadressen sind nicht erlaubt.

Übrigens: Es könnte sein, dass Dein Arbeitgeber bereits ein Firmenabo hat - schreib uns im Zweifelsfall einfach kurz eine Email.

1up
7 € / Monat
84 € jährlich abgerechnet (spare 7%)
1 Mitgliedschaft verschenken

Wer mag, kann seiner Kollegin oder seinem Kollegen ja vielleicht ein Watchblog-Abo zu Weihnachten schenken - und zwar folgendermaßen:

- Wenn Du bereits ein Profi-Abo hast wechselst Du einfach in das "1up"-Paket.

- Wenn Du noch kein Profi-Abo hast, dann abonnierst Du zunächst das 1up-Paket.

Sobald das "1up"-Paket abonniert ist, kannst Du einem Bekannten Deiner Wahl ganz easy einen Gastzugang freischalten.

Das Angebot gilt bis zum 26.12.2019.

Benefits:

+ Newsletter (zweimal die Woche)
+ Zugang zur Slack-Gruppe
+ Zugang zum Archiv

Wichtig: Sammel-Emailadressen sind nicht erlaubt.

Förderer
8,33 € / Monat
99,96 € jährlich abgerechnet (spare 17%)

Du liest seit Jahren unseren Newsletter, bist ein großer Fan von neuen Erlösmodellen für unabhängigen Journalismus und möchtest Förderer werden, damit sich das Watchblog weiter entwickeln kann? Mega! Tausend Dank!

+ Newsletter (zweimal die Woche)
+ Zugang zur Slack-Gruppe
+ Zugang zum Archiv
+ Gutes Karma

Ermäßigt Profi 1up
3 € / Monat
monatlich abgerechnet
5 € / Monat
monatlich abgerechnet
7,50 € / Monat
monatlich abgerechnet

Du bist Studierende, Auszubildende, Volo oder Rentner? Du interessierst dich aus privaten Gründen für Social Media, möchtest unseren Newsletter aber gern lesen? Dann ist das ermäßigte Abo für dich - vielen Dank für deine Unterstützung!

+ Newsletter (zweimal die Woche)
+ Zugang zur Slack-Gruppe
+ Zugang zum Archiv

Du hast beruflich mit Social Media, Journalismus oder Öffentlichkeitsarbeit zu tun? Du musst daher immer auf dem Laufenden sein, was aktuelle Entwicklungen in Sachen Social Media angeht? Dann ist das Profi-Abo für Dich: willkommen an Bord!

+ Newsletter (zweimal die Woche)
+ Zugang zur Slack-Gruppe
+ Zugang zum Archiv

Wichtig: Das Paket ist nur für Einzelpersonen gedacht, Sammel-Emailadressen sind nicht erlaubt.

Übrigens: Es könnte sein, dass Dein Arbeitgeber bereits ein Firmenabo hat - schreib uns im Zweifelsfall einfach kurz eine Email.

1 Mitgliedschaft verschenken

Wer mag, kann seiner Kollegin oder seinem Kollegen ja vielleicht ein Watchblog-Abo zu Weihnachten schenken - und zwar folgendermaßen:

- Wenn Du bereits ein Profi-Abo hast wechselst Du einfach in das "1up"-Paket.

- Wenn Du noch kein Profi-Abo hast, dann abonnierst Du zunächst das 1up-Paket.

Sobald das "1up"-Paket abonniert ist, kannst Du einem Bekannten Deiner Wahl ganz easy einen Gastzugang freischalten.

Das Angebot gilt bis zum 26.12.2019.

Benefits:

+ Newsletter (zweimal die Woche)
+ Zugang zur Slack-Gruppe
+ Zugang zum Archiv

Wichtig: Sammel-Emailadressen sind nicht erlaubt.

Förderer
10 € / Monat
monatlich abgerechnet

Du liest seit Jahren unseren Newsletter, bist ein großer Fan von neuen Erlösmodellen für unabhängigen Journalismus und möchtest Förderer werden, damit sich das Watchblog weiter entwickeln kann? Mega! Tausend Dank!

+ Newsletter (zweimal die Woche)
+ Zugang zur Slack-Gruppe
+ Zugang zum Archiv
+ Gutes Karma

Ermäßigt
3 € / Monat
monatlich abgerechnet

Du bist Studierende, Auszubildende, Volo oder Rentner? Du interessierst dich aus privaten Gründen für Social Media, möchtest unseren Newsletter aber gern lesen? Dann ist das ermäßigte Abo für dich - vielen Dank für deine Unterstützung!

+ Newsletter (zweimal die Woche)
+ Zugang zur Slack-Gruppe
+ Zugang zum Archiv

Profi
5 € / Monat
monatlich abgerechnet

Du hast beruflich mit Social Media, Journalismus oder Öffentlichkeitsarbeit zu tun? Du musst daher immer auf dem Laufenden sein, was aktuelle Entwicklungen in Sachen Social Media angeht? Dann ist das Profi-Abo für Dich: willkommen an Bord!

+ Newsletter (zweimal die Woche)
+ Zugang zur Slack-Gruppe
+ Zugang zum Archiv

Wichtig: Das Paket ist nur für Einzelpersonen gedacht, Sammel-Emailadressen sind nicht erlaubt.

Übrigens: Es könnte sein, dass Dein Arbeitgeber bereits ein Firmenabo hat - schreib uns im Zweifelsfall einfach kurz eine Email.

1up
7,50 € / Monat
monatlich abgerechnet
1 Mitgliedschaft verschenken

Wer mag, kann seiner Kollegin oder seinem Kollegen ja vielleicht ein Watchblog-Abo zu Weihnachten schenken - und zwar folgendermaßen:

- Wenn Du bereits ein Profi-Abo hast wechselst Du einfach in das "1up"-Paket.

- Wenn Du noch kein Profi-Abo hast, dann abonnierst Du zunächst das 1up-Paket.

Sobald das "1up"-Paket abonniert ist, kannst Du einem Bekannten Deiner Wahl ganz easy einen Gastzugang freischalten.

Das Angebot gilt bis zum 26.12.2019.

Benefits:

+ Newsletter (zweimal die Woche)
+ Zugang zur Slack-Gruppe
+ Zugang zum Archiv

Wichtig: Sammel-Emailadressen sind nicht erlaubt.

Förderer
10 € / Monat
monatlich abgerechnet

Du liest seit Jahren unseren Newsletter, bist ein großer Fan von neuen Erlösmodellen für unabhängigen Journalismus und möchtest Förderer werden, damit sich das Watchblog weiter entwickeln kann? Mega! Tausend Dank!

+ Newsletter (zweimal die Woche)
+ Zugang zur Slack-Gruppe
+ Zugang zum Archiv
+ Gutes Karma

Teile diese Steady-Seite!