Wofür wir Bitcoin brauchen

Dir wurde dieser Newsletter weitergeleitet? Smart Casual liefert montags bis freitags die wichtigsten Nachrichten aus Wirtschaft und Technologie. Hier abonnieren!

Krypto-Experte Raphael Schön im Podcast-Interview

In den vergangenen Wochen habe ich von euch sehr viele Fragen zum Thema Krypto erhalten. Deshalb habe ich für die aktuelle Ausgabe des Smart Casual Business Podcast jemanden interviewt, den ich als vernünftige Stimme der Kryptobranche sehe: Kryptoexperte Raphael Schön beschäftigt sich seit fünf Jahren mit Bitcoin und auch wenn er Bitcoin-Fan ist, hat er trotzdem einen kritischen Blick auf das Thema. Die Podcast-Folge findet ihr ab sofort bei Apple Podcasts, Spotify und anderen Plattformen eures Vertrauens. 

Unsere Themen:

  • Wie politisch die Kryptobranche ist
  • Was die geplanten Kryptoregulierungen für Anleger:innen bedeuten
  • Welche Kryptowährungen Raphael empfiehlt
  • Stablecoins und NFTs
  • Der Energieverbrauch von Bitcoin und warum wir in 20 Jahren ganz anders darüber diskutieren werden

Die Inhalte des Podcasts stehen keine Anlageberatung dar und dienen rein der Information und Unterhaltung.

Weitere News

Der Twitter-Verwaltungsrat zeigt sich offen für eine Übernahme durch Elon Musk, am Sonntag trafen die Vertreter Berichten zufolge den Interessenten. (NYT und Bloomberg

Die Treibhausgasemissionen der österreichischen Industrie sind vergangenes Jahr laut einer Auswertung von vorläufigen Daten der EU-Kommission um 6,3 Prozent gestiegen. Den höchsten Ausstoß verursacht der Stahlkonzern Voestalpine. (Wiener Zeitung)

Im nächsten Sanktionspaket gegen Russland plant die EU eine Art Embargo für Öl. (Politico)

Die EU hat sich auf ein neues Gesetz für digitale Dienste geeignet. Die Verordnung soll Technologieplattformen zu mehr Transparenz drängen und soll auch Forscher:innen den Zugang zu Daten ermöglichen. (Netzpolitik

So könnt ihr Smart Casual unterstützen: 

Bis morgen!

Lisa

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.