Zum Hauptinhalt springen

Dein She Drives Mobility Update vom 15. Mai 2022

Morgen geht es also vor den Petitionsausschuss. Um elf Uhr startet vor dem Bundestag eine Kundgebung, die Tino und mich "unterstützt". Es ist ein richtig breites Bündnis geworden.

Redner:innen: Andreas Knie, Psychologists for Future, PowerShift, A100 stoppen, VCD, Aufstand der letzten Generation, Greenpeace.

Hier könnt ihr live zuschauen.

https://www.bundestag.de/mediathek

Die neueste Folge von She Drives Moiblity beschäftigt sich mit Hilfe zu Selbsthilfe. In Freiburg bringen Bike Bridge geflüchtete Menschen und Senior:innen auf die Räder, in Dresden gibt es mehrere Werkstätten, in denen Fahrräder repariert werden können.

https://katja-diehl.de/rostiges-ross-und-bike-bridge-wie-ehrenamtliche-initiativen-menschen-aufs-rad-helfen/

"Wir wollen die 2020er Jahre zu einem Aufbruch in der Mobilitätspolitik nutzen und eine nachhaltige, effiziente, barrierefreie, intelligente, innovative und für alle bezahlbare Mobilität ermöglichen." So beginnt das Kapitel Mobilität im aktuellen Koalitionsvertrag. Was ist seit Jahrzehnten Status Quo? Immer und immer wieder: Klimaziel verfehlt. Deutschen Verkehrsministern (muss ich nicht gendern) mangelt es an Führungskraft. Sie  werden geführt, statt visionär, entschlossen und mit Klima- und sozial  gerechter Politik ihrem Wähler:innenauftrag gerecht zu werden. Gestern Abend durfte ich nach einem Beitrag zu den geplanten aktuellen Autosubventionsplänen unseres Verkehrsministeriums im WDR Stellung beziehen. 🥰 Beste Anmoderation ever: „Jetzt schnallen wir uns alle an und sprechen mit Katja Diehl.“ 🥰 Ab Minute 9.30 gehts los, aber auch insgesamt lohnt die Sendung.

https://www.ardmediathek.de/video/wdr-aktuell/wdr-aktuell-oder-09-05-2022-oder-21-45-uhr/wdr/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLTk2OTdiMzA1LTZiYTItNGQzMC1iODQ5LTk2NmZmNWNkMTIxYw

Wie schrieb ein Mensch bei Twitter? „Thematisch passende Sendung. Erst  der Beitrag bei dem Du dabei warst, dann die Dürre, dann 2 Unfälle. Bei  einem ist ein Fahrer eines Transporters in einen Schulbus gefahren.“

Sehr gefreut hat mich eine Rezension in der FAZ zu Autokorrektur.

https://zeitung.faz.net/faz/feuilleton/2022-05-14/autos-aus-dem-verkehr-ziehen/759197.html

Die Wertekommission – Initiative Werte Bewusste Führung e. V. führt und  treibt seit  fünfzehn Jahren einen intensiven, kontinuierlichen Dialog  über die Bedeutung von Werten in der Wirtschaft, über alle Branchen und  Hierarchieebenen hinweg. „Wir suchen und schaffen so Öffentlichkeit für  das Thema und wollen Führungskräfte ermutigen, Vorbild für  Werteorientierung im Alltag ihrer jeweiligen Unternehmen zu sein. Für  uns sind die Werte Vertrauen, Verantwortung, Integrität, Respekt, Mut  und Nachhaltigkeit die wichtigsten Werte. Sie sind zugleich Ausgangs-  und Knotenpunkt des Werte-Diskurses, den wir auch in Zukunft fördern  wollen.“

Ich war zu Gast in ihrem Podcast.

https://www.wertekommission.de/podcasts/podcast-mit-katja-diehl/

Hassmelden hat seine Arbeit eingestellt und damit die einzige Stelle, die mir und vielen anderen erfolgreich Unterstützung gegen Angriffe im Netz geholfen hat. Eine Serie im SPIEGEL porträtiert sieben von ihnen.

Die Hassprotokolle

Sieben prominente Frauen berichten, wie sie die zunehmende Gewalt im  Netz erleben, von Menschen, die ihnen Vergewaltigungen oder den Tod  wünschen und die nicht davor zurückschrecken, auch noch ihre Kinder zu  bedrohen.

https://www.spiegel.de/thema/hass-und-hetze-im-netz-gegen-frauen/

Diesen Artikel hier fand ich ziemlich erhellend.

Frage: Was haben die folgenden Statistiken gemeinsam? Die zweitgrößte (und wachsende) Quelle für Klimaverschmutzung in Europa. Die häufigste Todesursache für Kinder sowohl in den USA als auch in Europa. Eine Hauptursache für stressverursachende Lärmbelästigung und lebensverkürzende Luftverschmutzung in europäischen Städten. Eine der Hauptursachen für die wachsende Kluft zwischen reichen und armen Stadtbewohnern.

Antwort: Die Fahrzeuge auf unseren Straßen.

12 best ways to get cars out of cities – ranked by new research.

https://theconversation.com/12-best-ways-to-get-cars-out-of-cities-ranked-by-new-research-180642

Und das hier habe ich grad gehört - ziemlich ernüchternd, alles mal so in Folge durchhören zu müssen, was nicht läuft in Sachen Mobilitätswende und das Andi Scheuer das Vorgehen lobt :(

https://open.spotify.com/episode/13A2aVos2yfR4EJqJyNPvG

What a week ahead!

Morgen Petitionsausschuss und Kundgebung #FreiVonÖl.

17.5. Lesung bei Berlin autofrei im Betahaus Berlin.

18.5. Panel auf der TÜV Mobility Conference und Vortrag Mobilität der Zukunft virtuell in Mayen-Koblenz.

19.5. Keynote auf der micromobility und Lesung in Ahrensburg:

https://www.luebeck-magazin.de/termine/auto-korrektur-842213

Ich wünsche euch einen guten Wochenstart!

Danke für euren Support - Eure Katja

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.