Ausblick 2021: Inflation im Anmarsch?!

Das Börsenjahr 2020 neigt sich dem Ende zu und war sicherlich eines spektakulärsten der Geschichte. Erst der schnellste Crash aller Zeiten, gefolgt von einer fulminanten Erholung und neuen Höchstständen. Das lässt sich im kommenden Jahr nur schwer übertreffen, was den meisten auch ganz recht sein dürfte. Aber was sind die wichtigsten Themen, die aus heutiger Sicht die Nachrichtenlage beeinflussen könnten?

2021 wird’s volatil an den Börsen

Wir sprechen über die Auswirkungen der Geld- und Fiskalpolitik, über Inflation und Edelmetalle, die Krypto-Rallye und spannende Technologiefelder, die immer mehr in den Fokus geraten. Außerdem kommen wir auf den Kurssturz bei Alibaba zu sprechen und diskutieren darüber, wie sich das regulatorische Umfeld für die chinesischen und amerikanischen Tech-Konzerne in den nächsten Jahren verändern könnte.

HÖR DIR JETZT DIE NEUE FOLGE AN!

Wir freuen uns über Mundpropaganda, die ein oder andere gute Bewertung und Dein Abonnement auf Spotify, Apple Podcasts oder Castbox. Außerdem hast Du die Möglichkeit, uns monatlich wiederkehrend oder einmalig mit einem kleinen finanziellen Beitrag deiner Wahl zu unterstützen. Denn wir nur so können wir den Podcast langfristig anbieten. Alle Infos dazu unserer Homepage. Danke für deinen Support!

Wie handeln wir?

Wir handeln derzeit mit der kostenlosen App Trade Republic und können diese absolut empfehlen. Sie ist nicht nur übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet, sondern berechnet lediglich eine Ordergebühr von 1€ pro Ausführung. Das ist im Vergleich zu anderen Online-Brokern sehr wenig. Wenn Du die App ausprobieren möchtest, freuen wir uns, wenn Du unseren Empfehlungslink nutzt. Damit hilfst Du dabei, dass sich der Podcast refinanziert.

Wenn Du auch mit Kryptowährungen, Rohstoffen, Indizes oder CFDs handeln möchtest, dann können wir aus eigener Erfahrung eToro empfehlen. Auf dieser Social Trading Plattform kannst Du vergleichsweise kostengünstig oder oftmals sogar kostenlos mit unterschiedlichsten Anlageklassen handeln. Allerdings solltest Du dabei nur kleine Beträge einsetzen. eToro eignet sich als Ergänzung für geübte Trader*innen, wir geben dir gerne eine Einführung. Auch hier haben wir einen Empfehlungslink.

Infos zum Podcast

Mail: fanpost@promilleprozente.de

Instagram: www.instagram.com/promilleprozente

Web: www.promilleprozente.de

Risikohinweis

Die genannten Aktien stellen keine Anlageempfehlung dar! Die Vortragenden informieren in diesem Podcast lediglich über ihre persönlichen Interessen und Investitionsentscheidungen. Jedes Investment sollte vorab gründlich abgewogen werden, insbesondere in Bezug auf Anlageerfahrung, Risikobereitschaft und Verlusttragfähigkeit. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass ein Kauf von Aktien oder anderen Finanzprodukten, die in diesem Podcast thematisiert werden, im schlimmsten Fall zu Verlusten bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Vermögens führen kann. Die Vortragenden übernehmen keine Haftung für entstandene Verluste.

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …