Bodenbildung, Geldpolitik, Verbio, Disney

Obwohl in der vergangenen Woche abermals neue Tiefs ausgebaut worden sind in den US-Indizes, so mehren sich die Anzeichen auf eine kurzfristige Bodenbildung und den Start einer Bärenmarktrallye in den nächsten Wochen. Allerdings spricht vor allem die Geldpolitik weiterhin dafür, dass wir im Verlauf des Jahres noch weitaus tiefere Kurse sehen werden als es aktuell der Fall ist.

Kurzfristig sieht es nach einer Bodenbildung aus, aber der Bärenmarkt ist intakt

Wir sprechen außerdem über den Rückzieher von Elon Musk bei Twitter, über den Crash am Kryptomarkt und die Hintergründe, über die Zahlen bei Disney und die “politische Börse” beim Bioenergie-Hersteller Verbio.

HÖR DIR JETZT DIE NEUE FOLGE AN!

Link zu unserer Discord Community

https://discord.gg/TQrnHcnCFQ

Weitere Links zur Folge

Zyklenanalyse bei Markus Koch: https://youtu.be/mKs5nyPbRSU

Kontakt

Risikohinweis

Die im Podcast geteilten Inhalte stellen keine Anlageberatung dar! Wir informieren in diesem Podcast lediglich über unsere persönlichen Interessen und Investitionsentscheidungen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass ein Kauf von Aktien oder anderen Finanzprodukten im schlimmsten Fall zu Verlusten bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Vermögens führen kann. Wir übernehmen keine Haftung für entstandene Verluste.

Foto: Senad Palic (via Unsplash

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.