Zum Hauptinhalt springen

Interview Peter Schier: Das moderne China - von Mao bis Xi Jinping

In der heutigen Folge geht es mal nicht um die Börse oder zumindest nur indirekt. Wir sprechen mit Peter Schier, Sinologe im Ruhestand, über das moderne China. Peter hat in den 1970er Jahren in Peking studiert, spricht fließend Chinesisch und hat das Land der Mitte unzählige Male bereist und im Rahmen seiner Forschungstätigkeit intensiv studiert. Wir sprechen mit ihm über seine eigenen Erfahrungen und Erlebnisse, über die wichtigsten Ereignisse in den letzten 50 Jahren und die atemberaubende wirtschaftliche Entwicklung Chinas.

Der Systemkonflikt mit China bestimmt das 21. Jahrhundert

Außerdem diskutieren wir über die Expansionsstrategie und das Selbstverständnis Chinas, über die Konflikte mit Taiwan und anderen Anrainern sowie die Rolle von Xi Jinping. Droht ein neuer kalter Krieg, ist die Allianz zwischen Russland und China wirklich so stark wie sie scheint und welche Stärken kann der Westen gegenüber China in die Waagschale werfen?

HÖR DIR JETZT DIE NEUE FOLGE AN!

Link zu unserer Discord Community

https://discord.gg/TQrnHcnCFQ

Kontakt

Risikohinweis

Die im Podcast geteilten Inhalte stellen keine Anlageberatung dar! Wir informieren in diesem Podcast lediglich über unsere persönlichen Interessen und Investitionsentscheidungen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass ein Kauf von Aktien oder anderen Finanzprodukten im schlimmsten Fall zu Verlusten bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Vermögens führen kann. Wir übernehmen keine Haftung für entstandene Verluste.

Foto: Peter Schier

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.