Progolog Newsletter - Das popkulturelle Potpourri #01

Der Progolog Newsletter beinhaltet Highlights aus den Bereichen Netzkultur, Musik, Gadgets und natürlich Film- und Serientipps. Ein popkulturelles Potpourri für Leser*innen und alle die es noch werden möchten.

Willkommen zur Ausgabe #1 des Progolog Newsletters. Ein Projekt, das vor drei Tagen noch eine kühne Ankündigung war, ist nun ein waschechter exklusiver Steady-Inhalt. Exklusiv jedenfalls sobald die Sommerpause im Blog beendet ist. Ich freue mich auf viele Ausgaben, Feedback und natürlich Eure Unterstützung. Egal ob für das Blog, den Newsletter oder die Mixtapes.

Was war los?

Samstag wurde die Sommer-Edition der Tippi Toppi Musikvideos im Progolog veröffentlicht. Ein Format, in dem ich im Wechsel mit Maik (LangweileDich.net), Martin (wihel.de) und Marco (Mind’s Delight) eine Auswahl an Musikvideos vorstelle, die ihr nicht verpassen solltet.

Was gab es zu hören?

Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen

Das Team von Studio Bummens hat gemeinsam mit dem NDR, rbb und K2H die Geschichte von Ken Jebsen aufgerollt. Sein Weg vom Radiomoderator zum Verschwörungsideologen ist erschreckend und faszinierend zugleich. Jeden Sonntag erscheint eine neue Folge des Podcasts. So auch heute.

Die schönsten deutschsprachigen Popsongs der ersten Jahreshälfte

Linus Volkmann hat für den Musikexpress eine 20 Titel lange Liste an sehr hörenswerten, deutschsprachigen Popsongs zusammengestellt. Gibt es nachzusehen auf Instagram.

3 Stunden Portishead im Mix

Ein wunderbarer Soundtrack für viele verregnete Stunden im Sommer und Herbst. Dieser Mix von meSSieurG gehört in jedem Fall ins Musikarchiv für gute und schlechte Zeiten.

Was gab es zu sehen?

Ben Bugatty - Die Geschichte des Hip-Hop

Die Geschichte des Hip-Hop kommentiert und zusammengeschnitten auf exakt 8 Minuten und 45 Sekunden. Ein starkes Stück Arbeit von Ben Bugatty, dem ihr dringend auf Youtube folgen solltet.

Der Giftanschlag von Salisbury

Im Jahr 2018 wurden der russische Ex-Agent Sergej Skripal und seine Tochter und ein ermittelnder Polizist bei einem Angriff durch den Nervenkampfstoff Nowitschok vergiftet. Die Dramaserie arbeitet auf, welche Folgen der Angriff auf die Opfer und die Gemeinde Salisbury hatte. Eine Mischung aus echtem Pressematerial, Bildern von Überwachungskameras und Szene mit Schauspieler*innen. Einfach gut gemacht. In der Arte Mediathek verfügbar bis zum 10.07.2021.

Was gab es zu lesen?

Die Erfindung des Dosenöffners

Der Comedy-Autor Tarkan Bagci hat Anfang des Jahres seinen Debütroman bei den Ullstein Buchverlagen veröffentlicht. Er erzählt vom Journalisten Timur Aslan, der anstelle einer großen Karriere in einer Lokalredaktion gefangen ist. Doch dann wartet eine große Story auf ihn. Unterhaltsame und sehr gute Kost für ein paar Sommer- bzw. Urlaubstage.

Was kommt?

Sicher ist die nächste Ausgabe des popkulturellen Potpourris vom Progolog. Die erscheint am Sonntag, 11. Juli irgendwann zur besten Tageszeit. Bis dahin bleibt bitte gesund und zuversichtlich.

Grüße, Johannes

Linktipps:

- Die WIN Compilation für Juli 2021 ist da

- 10 Levels of Star Wars Music

- Apple über Kreativität hinter dem Mac (in Deutschland)

- Great Art Explained - Vincent van Goghs The Starry Night

Das war die erste Ausgabe des Progolog Newsletters. Ich freue mich auf viele weitere. Feedback ist ausdrücklich erwünscht. Das geht am besten über folgende Kanäle:

Kommentare im Blog | Instagram | Twitter | Facebook | Signal

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …