#22aus22 | Upcoming Vinyl | #22

Porcupine Tree – Closure Continuation (24.06.2022)

Manchmal geschehen noch Zeichen und Wunder: Porcupine Tree, die britischen Progressive-Rock-Helden um den Gitarristen, Sänger und Komponisten Steven Wilson, haben für 2022 ein neues Album angekündigt. »Closure / Continuation« heißt das erste Werk seit 13 Jahren, seit ihrem 2009 erschienenen »The Incident«. Dabei hatte Wilson eine Reunion doch eigentlich bereits vor ein paar Jahren ausgeschlossen. So viel schon mal zum Wunder.

Ein Zeichen für ihre Rückkehr erschien im November 2021 mit »Harridan«. Der Song und ein paar andere neue Tracks seien laut Porcupine Tree bereits kurz nach dem Release von »The Incident« entstanden. Sie befanden sich zunächst auf einer Festplatte in einer langsam wachsenden Computerdatei mit der Bezeichnung »PT2012«, später umbenannt in »PT2015«, »PT2018« und so weiter. »Es gab Zeiten, in denen wir sogar vergaßen, dass sie da waren, und Zeiten, in denen sie uns drängten, sie zu beenden, um zu sehen, wohin sie uns führen würden. Als wir uns die fertigen Stücke anhörten, war klar, dass dies nicht wie irgendeine unserer Arbeiten außerhalb der Band war – die kombinierte DNA der Menschen hinter der Musik bedeutete, dass diese Tracks etwas bildeten, das unbestreitbar, unverkennbar und offensichtlich eine Porcupine-Tree-Platte war«, so die Band auf ihrer Website.

Diese DNA ist auch in der Single »Harridan« zu hören, die auf eine stattliche Länge von mehr als acht Minuten kommt.

Auf »Closure / Continuation« sind Porcupine Tree nun allerdings erstmals als Trio, bestehend aus Steven Wilson (Gesang, Gitarre), Richard Barbieri (Keyboard, Synthesizer) und Gavin Harrison (Schlagzeug), zu hören. Bassist Colin Edwin hatte die Band 2012 verlassen.

Neben der Standard-CD im Jewelcase gibt es »Closure / Continuation« auch als Deluxe-Set mit Doppel-CD und einer Blu-ray. Es enthält drei Bonustracks, Instrumentalversionen, 5.1- und Dolby-Atmos-Versionen sowie 96/24-Stereo in hoher Auflösung. Das Ganze kommt in einem großformatigen Artbook. Schallplattenfans dürfen sich auf eine limitierte 3-LP-Box mit 45-RPM-Pressung auf audiophilem, kristallklarem Vinyl und zwei Bonustracks freuen, sowie auf eine limitierte Doppel-LP auf Sky Blue Vinyl, die es weltweit exklusiv für jpc gibt. Natürlich nur, solange der Vorrat reicht.

Porcupine Tree wurden 1987 von Steven Wilson gegründet, der hier seine experimentellen musikalischen Ideen außerhalb seines Synthie-Pop-Duos No-Man verwirklichen wollte. Heute zählen sie zu den einflussreichsten genreübergreifenden Rockbands der Welt. Seit ihrem Debüt »On The Sunday of Life« (1992) erschienen bis 2009 zehn weitere Alben, darunter das von der Kritik gefeierte »Absentia« (2002). Seit 2010 hatten sich die Bandmitglieder jedoch ihren Solokarrieren gewidmet. Vor allem Wilson feierte zuletzt große Erfolge: als Produzent für Bands wie Opeth, Marillion, King Crimson oder Emerson Lake & Palmer sowie mit eigenen Soloalben, von denen die letzten vier hierzulande die Top drei der Charts erreichten. Das neue »Closure / Continuation« ist das elfte Album von Porcupine Tree.

WERBUNG Werde Teil der iGraal-Community und spare bei jedem Online-Einkauf! Das ganze Jahr über zahlt dir iGraal für deinen Einkauf bei über 1500 Partnershops bares Geld zurück. Die Anmeldung ist komplett kostenlos :)
15€ GESCHENKT für deine kostenlose Anmeldung bei iGraal

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.