Die Steady Paywall – für Deine besten Inhalte

Du hast einen Blog, machst einen Podcast, Videos oder Musik, schreibst oder entwickelst Open-Source-Code und möchtest damit etwas dazuverdienen? Die Steady Paywall macht es möglich, dass Deine Community Dich jeden Monat finanziell unterstützt. Das Paywall Plugin stellt sicher, dass Deine Premium-Inhalte nur für zahlende Abonnenten zugänglich sind. Das Steady Paywall Addon motiviert Deine Community, Dir einen kleinen monatlichen Betrag zu zahlen – ohne dass Du dafür selbst ein Paywall Addon programmieren musst. Das Besondere dabei: Steady verbindet die bewährten Methoden aus dem Crowdfunding mit einer Aboverwaltung, um Dir zu regelmäßigen Einnahmen zu verhelfen.

Steady: Der Aboservice mit eingebautem Paywall Plugin

Die Steady Paywall ist die einfach integrierbare Bezahlschranke für zahlungspflichtige Inhalte online. Immer wenn Inhalte nur für zahlende Abonnenten zugänglich sein sollen, hilft das Paywall Plugin von Steady. Die Steady Paywall ist in wenigen Minuten in Deine Website integriert, ist leicht zu konfigurieren und ist kompatibel mit allen gängigen Browsern auf Desktop und Mobilgeräten, ganz ohne Programmierkenntnisse.

Du suchst eine WordPress Paywall? Steady hilft!

Mit nur wenigen Zeilen Code kannst Du in Deinen WordPress-Blog eine Paywall einbauen. Du entscheidest für jeden Artikel, ob und an welcher Stelle die Bezahlschranke greifen soll. Dazu musst Du nur einen Absatz mit dem Schlüsselwort ___STEADY_PAYWALL___ in Deinen Artikel einfügen. Steady sorgt dann dafür, dass an dieser Stelle Dein Artikel sanft ausgeblendet und von einem von Dir gewählten Hinweis überlagert wird. Das Paywall Plugin leitet Dein Publikum dann direkt zu Deiner Steady-Projektseite weiter, auf der Du Deine Abo-Pakete anbietest. Die Steady WordPress Paywall ist vielleicht der einfachste Weg, um Premium-Inhalte nur zahlenden Abonnenten zugänglich zu machen – ohne die aufwändige Integration von Payment-Dienstleistern, denn darum kümmert sich Steady.

Auf Wunsch auch mit Adblocker Detection: Steady Adwall

Als zusätzliches Feature bietet Steady neben dem Steady Paywall Plugin auch die Steady Adwall an. Die Steady Adwall verhilft per Adblocker Detection zu Umsätzen mit Besuchern, die keine Werbung zu sehen bekommen – sie ist auch ein guter erster Schritt, um Abo-Crowdfunding mit Steady auszuprobieren. Die Steady Adwall erkennt, ob ein Besucher Deiner Website einen Werbeblocker benutzt und zeigt dann einen von Dir konfigurierbaren Hinweis an. Zusätzlich kannst Du festlegen, ob Deine Adwall durchlässig ist oder nicht: Kann ein Nutzer sie durch einen Klick auf ein Button aufheben oder nicht? Es ist Deine Entscheidung.