Zum Hauptinhalt springen

Achtung, dieses Vorgeplänkel ist tierisch informativ! Und das liegt nicht nur an dem fränkischen Unternehmen Green Petfood, das unsere heutige Folge präsentiert und nachhaltiges Futter für Hunde und Katzen auf Insekten-, Gemüse- oder Fleischbasis anbietet. Wenn auch ihr eure Vierbeiner tiergerecht und umweltfreundlich füttern wollt, schaut mal auf unsere Homepage, dort findet ihr den Link zur Seite von Green Petfood. Dann geht es direkt weiter mit heißen News zum Phänomen „Scheckstorm“: Hat sich Literaturkritiker Denis Scheck verächtlich über die Literaturnobelpreisgewinnerin Annie Ernaux geäußert, wie Jan Böhmermann es behauptet? Wir forschen nach! Außerdem teilen wir euch die neusten Pläne von Juan S. Guse mit, den wir beim Bachmannwettbewerb in Klagenfurt abgefeiert und jetzt bei einer Lesung wiedergetroffen haben.

Mit „Die Erweiterung“ legt Robert Menasse nach „Die Hauptstadt“ einen weiteren komplexen Roman über die Vorgänge und Verstrickungen inner- und außerhalb der Europäischen Union vor – diesmal mit Fokus auf die Balkanstaaten. Albanien will rein in die EU, Polen hat was dagegen, ein Österreicher verliebt sich und ein alter Helm soll symbolische Macht entfalten. Klingt verwirrend? Keine Sorge, wir klären umfassend auf!

Weiter geht es ins Kolumbien der 1980er Jahre, dem Schauplatz von Pilar Quintanas Neuerscheinung „Abgrund“. Im Mittelpunkt steht die achtjährige Claudia, die von ihren Eltern kaum beachtet wird. Als ihre Mutter eine Affäre mit einem angeheirateten Verwandten beginnt, brechen alte Traumata auf – wir sezieren das Familiendrama für euch!

Zum Abschluss wird es einsam: Seit 23 Jahren lebt Leuchtturmwächter Samuel allein auf einer kleinen Insel. Als dort eines Tages ein fremder Mann angespült wird, erinnert sich Samuel an seine eigene Vergangenheit in einem Land, das nach Kolonialisierung, Unterdrückung und Diktatur den Weg in die Demokratie sucht. Was wir von Karen Jennings‘ „Eine Insel“ halten? Hört rein, denn wir haben Meinungen!

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.