Zum Hauptinhalt springen

Er kannte uns schon, da haben wir noch in ganz kleinen Clubs gespielt: Ijoma Mangold, Kulturkorrespondent der "Zeit", schaut heute in unserer Show vorbei, um mit uns über die Bücher des Jahres zu sprechen! Außerdem geht's um Beef (oder um genauer zu sein: Rindertartar) im Feuilleton, die amüsantesten Selbstdarsteller des Jahres und den Zusammenhang zwischen Literaturempfehlungen und Psychoanalyse. Schaltet ein und erfahrt, welcher Autor dringend den Deutschen Buchpreis gewinnen muss, für wen wir in unserer Liebe zur Avantgarde mal eine Ausnahme machen, und warum es sich bei Ijoma und der Crew in Wahrheit um vier Intellektuelle mit Hipster-Allüren handelt! :-)

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.