Zum Hauptinhalt springen

"OK COOL trifft" wird mobil!

Liebe Menschen da draußen! Dank der Steady-Supporter, die OK COOL monatlich mit knapp fünf Euro unterstützen, ist nun genug Budget zusammengekommen, um in mobiles Aufnahme-Equipment zu investieren: Zwei professionelle Aufnahmemikros, Tonabnehmer, Mikrofonständer, zwei Millionen Kabel – alles liegt nun bereit, um Gäste für die Aufnahmen von „OK COOL trifft“ in Zukunft auch daheim zu besuchen und diesen Folgen einen ganz besonderen Charme zu verleihen.

Das alleine ist schon eine großartige Neuigkeit, aber es wird noch besser: Die Künstlerin Leonie Wolf, die bereits bei „OK COOL trifft“ zu Gast war, entdeckte meine Tweets, in denen ich nach Equipment-Ratschlägen fragte und fühlte sich zu einer kleinen Zeichnung inspiriert, die mich und meine beiden Kater auf dem Weg zu unserer ersten mobilen Aufnahme zeigt. Ich war von dieser Zeichnung so begeistert, dass ich Leonie als bezahlten Auftrag um die Fertigstellung der Skizze bat, und das Ergebnis ist eine WUCHT!

In Zukunft wird diese Skizze in Sticker-Optik die Teaserbilder von "OK COOL trifft" zieren, die bei meinen Gästen daheim aufgezeichnet wurden - und Emil und Samson dürfen ihr Gesicht ins Internet halten, was sie (und mich) unverhältnismäßig glücklich macht.

Ende der Durchsage, ich danke euch für die offenen Ohren und Augen!

-Dom

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.