Zum Hauptinhalt springen

OK COOL trifft wieder: Stephan Hövelbrinks

Stephan Hövelbrinks ist ein Berliner Indie-Entwickler und hat über ein halbes Jahrzehnt lang an seinem postapokalyptischen Rollenspiel "Death Trash" herumgeschraubt. Als er zum ersten Mal bei "OK COOL trifft" im Oktober 2020 auf Dom Schott traf, stand sein Spiel kurz vor dem Sprung in den Early Access.

Jetzt, 597 Tage später, ist Death Trash längst erschienen und ein voller Erfolg - zumindest sieht das von außen so aus. Ob das wirklich so ist, wie es gerade hinter den Kulissen des Spiels aussieht und was sich sonst so im Leben von Stephan Hövelbrinks getan hat, das findet Dom Schott in diesem Wiederhören heraus.

Das war's erst mal!

Als UnterstützerIn von OK COOL bekommt ihr für knapp 5€/Monat jede Woche ganz besondere Podcastformate auf die Ohren! Dieses hier auch!

OK OOOL unterstützen

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.