#nur30min - dann ist aber Schluss!

Kindern Medienkompetenz vermitteln - wir arbeiten uns durch den Themen-Dschungel.

2 Mitglieder unterstützen bisher mit insgesamt 10 € im Monat.
2 Mitglieder unterstützen bisher mit insgesamt 10 € im Monat.

Nächstes Ziel

 
10 € erreicht
1.600 € pro Monat
Qualität auf Radioniveau hat einen Preis. Vorbereitung, Vorbesprechung, Durchführung, Produktion und Kleinkram wie Kapitelmarken beschäftigen uns tatsächlich 12 Std pro Folge.

Worum geht's?

Im Zentrum des Podcasts stehen Kinder und digitale Medien. Viele Erwachsene sind nicht mit dem Internet aufgewachsen. Dennoch fällt ihnen plötzlich die Aufgabe zu, ihre Kinder über die Herausforderungen und Chancen digitaler Medien aufzuklären. Doch selbst wenn man viel mit dem Internet zu tun hat - mit jedem Thema kann man sich doch gar nicht befassen, oder?

Das Themenfeld "Kinder und digitale Medien" ist schier unendlich und die Entwicklung geht immer weiter. Wie soll man da Herr(in) über die Themen werden?

Ganz einfach: Schritt für Schritt mit Hilfe unseres Podcasts!

Es unterhalten sich Patricia Cammarata und Marcus Richter zu relevanten Themen in Sachen Medienerziehung, aber

• mit Hintergrundwissen angereichert (z.B. wie groß ist die Plattform, wie groß ist der Anteil der unter 19-jährigen, wie ist die Studienlage zu bestimmten Befürchtungen bspw. Sucht)

• am echten Familienalltag ausgerichtet (Medienerziehung eines 5-jährigen Einzelkindes ist was anderes als eines 5-jährigen Geschwisterkindes eines Teenagers z.B.)

•  mit möglichst vielen konkreten Beispielen (z.B. YT-Kanäle, Hashtags, Spieleempfehlungen)

Themenbeispiele:

• YouTube: Reproduktion von Geschlechter-Stereotypien oder Vielfalt? Genres, YouTube-Influencer, Werbung und Authentizität

• Instagram: Schädlich für das Selbstbild? Wir schauen uns beide Seiten der Medaille an: Hashtags und Accounts, die Bodyposivity fördern.

• Messenger: Warum man WhatsApp nicht benutzen sollte, welche Alternativen es gibt, wie Kinder kommunizieren (Gruppenchats, Sprachnachrichten,...)

• Pornografie im Netz: Wie schütze ich meine Kinder davor und was hat Aufklärung damit zu tun?

• Computerspiele: Genres; woher kommt die Begeisterung, sollte reguliert werden? Wie können sich Eltern informieren (min. 2 Folgen)

• (Cyber)Mobbing: Was ist wichtig für die Prävention und wie geht man im konkreten Fall damit um? • Wohin führen Alarmismus und harte Medienzeitbegrenzungen und was will man eigentlich erreichen?

• Tellonym, YouNow, TikTok: Welche Plattformen sind für Kinder interessant und warum? Wie können sich Eltern informieren ohne selbst Teil der Plattform zu sein? Wie gehe ich damit um, dass es auch in Zukunft Plattformen geben wird, von denen ich noch nie gehört habe?

Folgenlänge ca. 45 min

Sendefrequenz: wöchentlich

Start: 27. Dezember 2019

Staffel 1: 10 Folgen

Du hast Kinder? Dann ist der Podcast für Dich! Denn Neuland ist überall.

Wer macht's?

Patricia Cammarata

Unterwegs im Netz seit 1997, erfolgreiche Bloggerin seit 2004. Hält Vorträge, gibt Workshops, schreibt Bücher (Sehr gerne. Mama, Du Arschbombe; Dreißig Minuten, dann ist aber Schluss - jetzt vorbestellbar) und podcastet (u.a. Mit Kindern Leben). Hat mehr als ein Jahrzehnt im IT-Bereich an Wissensmanagements- und Digitalisierungsthemen gearbeitet und ist selbst Mutter von zwei Kindern, die sie sich mit Marcus Richter teilt.

Marcus Richter

Stand 2006 zum ersten Mal vor einem Mikrofon. Seitdem hat er es nicht mehr losgelassen und benutzt es im Radio (Deutschlandfunk Kultur), als Podcaster (Rechtsbelehrung, derWeisheit, Indie Fresse) und auf Veranstaltungen bei Bühnenmoderationen (u.a. Quartett der Spielekultur). Schwerpunkt und Hauptthema ist dabei immer der digitale Wandel und seine politischen, kulturellen und sozialen Auswirkungen auf unsere Gesellschaft. Und: Er ist Bonusvater von zwei Kindern, die er sich mit Patricia Cammarata teilt.

#Nur30min ist ein Podcast von HAUS EINS.

Warum unterstützen?

Podcasten macht uns total Spaß und wenn man unseren Hörern und Hörerinnen trauen kann, machen wir das auch ganz gut. Allerdings nimmt das Podcasten auch Zeit in Anspruch, die wir neben unseren eigentlichen Jobs nicht ohne weiteres - zumindest langfristig -  kostenlos investieren können. 

Euer Abo macht diesen Podcast möglich.

Der Podcast wird auf iTunes, Deezer und Spotify zu finden sein. Ihr könnt ihn mit allen gängigen Apps abonnieren. Neben Steady bekommen wir von SCHAU HIN! eine kleine Grundfinanzierung. Darauf weisen wir am Ende jeder Folge hin. Ab Abo-Paket Gold (10 Euro/Monat) könnt ihr den Podcast über den Steady-Feed  werbefrei abonnieren.

Wenn ihr gleich ein Jahresabo abschließt, fallen am wenigsten Transaktionskosten an. 

Die erste Staffel des Podcasts startet am 27. Dezember 2019 und wir senden dann wöchentlich (!) insgesamt zehn Folgen à 45 Minuten. Kommt bis dahin genug Geld zusammen, produzieren wir weitere Staffeln. Allerdings werden wir die Folgen dann im Zwei-Wochen-Rhythmus veröffentlichen, dafür dauert jede einzelne Folge aber 60 Minuten. Geht der Podcast kein Jahr, bekommt ihr das Geld eueres Jahresabos von Steady anteilig zurücküberwiesen.

Abos sind nicht so euer Ding? Dann schau auf unserer Website, wie Du uns sonst noch unterstützen kannst. Was immer geht und uns Freude bereitet: Bewertungen auf iTunes.

Wie nehmt ihr Kontakt zu uns auf?

Per Mail unter kontakt@nur30min.de. Wir nehmen gerne Themenwünsche und Hinweise entgegen.

Paket wählen

Standard-Abo Gold-Abo Platin-Abo
5 € / Monat
60 € jährlich abgerechnet
10 € / Monat
120 € jährlich abgerechnet
20 € / Monat
240 € jährlich abgerechnet

Du wirst Abonnent*in und trägst dazu bei diesen Podcast zu ermöglichen.
Danke!

Du erhältst Zugang zum werbefreien Feed!

Neben dem werbefreien Feed sammelst du ohne Ende Karma-Punkte und erhältst, sofern Du uns mindestens 3 Monate unterstützt, bei Erscheinen (2020) Patricias signiertes Buch.

Mäzen
50 € / Monat
600 € jährlich abgerechnet
3 Mitgliedschaften verschenken

Du bekommst einen werbefreien Feed, Patricias signiertes Buch bei Erscheinen (2020) und 3 Gastzugänge. Sofern Du es wünschst, Nennung als Mäzen*in auf der Website des Podcasts.

Standard-Abo
5 € / Monat
60 € jährlich abgerechnet

Du wirst Abonnent*in und trägst dazu bei diesen Podcast zu ermöglichen.
Danke!

Gold-Abo
10 € / Monat
120 € jährlich abgerechnet

Du erhältst Zugang zum werbefreien Feed!

Platin-Abo
20 € / Monat
240 € jährlich abgerechnet

Neben dem werbefreien Feed sammelst du ohne Ende Karma-Punkte und erhältst, sofern Du uns mindestens 3 Monate unterstützt, bei Erscheinen (2020) Patricias signiertes Buch.

Mäzen
50 € / Monat
600 € jährlich abgerechnet
3 Mitgliedschaften verschenken

Du bekommst einen werbefreien Feed, Patricias signiertes Buch bei Erscheinen (2020) und 3 Gastzugänge. Sofern Du es wünschst, Nennung als Mäzen*in auf der Website des Podcasts.

Standard-Abo Gold-Abo Platin-Abo
5 € / Monat
monatlich abgerechnet
10 € / Monat
monatlich abgerechnet
20 € / Monat
monatlich abgerechnet

Du wirst Abonnent*in und trägst dazu bei diesen Podcast zu ermöglichen.
Danke!

Du erhältst Zugang zum werbefreien Feed!

Neben dem werbefreien Feed sammelst du ohne Ende Karma-Punkte und erhältst, sofern Du uns mindestens 3 Monate unterstützt, bei Erscheinen (2020) Patricias signiertes Buch.

Mäzen
50 € / Monat
monatlich abgerechnet
3 Mitgliedschaften verschenken

Du bekommst einen werbefreien Feed, Patricias signiertes Buch bei Erscheinen (2020) und 3 Gastzugänge. Sofern Du es wünschst, Nennung als Mäzen*in auf der Website des Podcasts.

Standard-Abo
5 € / Monat
monatlich abgerechnet

Du wirst Abonnent*in und trägst dazu bei diesen Podcast zu ermöglichen.
Danke!

Gold-Abo
10 € / Monat
monatlich abgerechnet

Du erhältst Zugang zum werbefreien Feed!

Platin-Abo
20 € / Monat
monatlich abgerechnet

Neben dem werbefreien Feed sammelst du ohne Ende Karma-Punkte und erhältst, sofern Du uns mindestens 3 Monate unterstützt, bei Erscheinen (2020) Patricias signiertes Buch.

Mäzen
50 € / Monat
monatlich abgerechnet
3 Mitgliedschaften verschenken

Du bekommst einen werbefreien Feed, Patricias signiertes Buch bei Erscheinen (2020) und 3 Gastzugänge. Sofern Du es wünschst, Nennung als Mäzen*in auf der Website des Podcasts.

Teile diese Steady-Seite!