Zum Hauptinhalt springen

Kultur im Hochsommer: Veranstaltungen rund ums Nordbahnviertel

Auch für Daheimgebliebene gibt es in diesem Sommer zahlreiche Möglichkeiten, rund ums Nordbahnviertel Kultur zu genießen. Das Spektrum reicht von Kabarett über Pop bis hin zu Literatur für Kinder. Folgend eine kleine Auswahl des Angebots:

Musikalischer Spaziergang von NordStern*

Schon diesen Sonntag (19. Juni) findet die zweite Ausgabe des musikalischen Spaziergangs "Willst du mit mir gehn" statt, alle Infos findest du hier. Wie sich der erste Spaziergang angehört hat, habe in einer Podcast-Folge festgehalten. 

Kabarett und Musik auf der Praterbühne

Vor zwei Jahren hat der Kabarettist Viktor Gernot seine Praterbühne etabliert: Dort finden bereits jetzt zahlreiche Veranstaltungen statt, das Programm geht bis Anfang Oktober. So tritt der Künstler bereits am 22. und 23. Juni mit seinem Programm "Schiefliegen" auf, am 12. Juli steht Thomas Stipsits mit "Stinatzer Delikatessen" auf der Bühne. Weitere Highlights sind u.a. das "Legends of Rock"-Konzert mit Songs von Queen am 16. Juli, Heinz Marecek mit "Das ist ein Theater" am 18. August oder Weinzettl & Rudle mit "Voll abgefahren" am 28. August. Am 21. August spielt der Nino aus Wien auf der Praterbühne. Das gesamte Programm findest du hier.

ImPulsTanz

Das ImPulsTanz-Festival kommt auch in die Leopoldstadt: Im Odeon in der Taborstraße stehen zahlreiche Acts an, darunter Claudia Bosses "Oracle und Sacrifice" am 11. Juli, Sergiu Matis' "Hopeless" am 16. und 18. Juli oder Akemi Takeya mit "Schrei X" am 21. und 23. Juli. Nadia Beugré ist am 25. und 27. Juli mit "L'Homme rare" zu Gast, am 29. Juli übernimmt Chris Haring mit seine Compagnie Liquid Loft und zeigt "Modern Chimeras". Am 2. und 4. August präsentiert Clara Furey "Dog Rising". Alle Termine im Odeon findest du hier.

Direkt am Augarten befindet sich das Musiktheater der Wiener Sängerknaben, kurz MuTh: Auch dort macht ImPulsTanz Halt, etwa mit "Diverti Menti" am 26. und 28. Juli oder "Sonatas and Interludes" von Lenio Kaklea am 30. Juli und 1. August. Details und Termine findest du hier. 

Konzerte

Open-Air-Konzerte gibt es im Sommer zuhauf, wahlweise im Happel-Stadion oder auf der Trabrennbahn Krieau. Dort gastieren etwa am 2. Juli die Toten Hosen, am 13. Juli kommen Guns'n'Roses ins Stadion, wo am 15. Juli die Rolling Stones folgen. Am 20. August spielen Die Prinzen in der Krieau.

(Nicht nur) für Kinder

Bücherfans finden sich bereits von 22. bis 28. Juni im Odeon beim Kinderliteraturfestival ein. Den ganzen Sommer über findet im Augarten wieder "Lesen im Park" statt. Bei Schlechtwetter lohnt sich ein Besuch im Planetarium beim Prater, wo zahlreiche spannende Vorträge auf dem Programm stehen, etwa die live moderierte Sternenshow "Deep Sky" oder "Bilderbuch am Himmel". Das gesamte Programm gibt es hier.

Unterwegs Stadtteil

"Grüne Orte im Volkert- und Alliiertenviertel" nennt sich ein Stadtspaziergang der GB* am 8. Juli,  am 15. Juli steht das Wohnen von Morgen im Rahmen einer IBA-Führung auf dem Programm. Eine Fahrradführung unter dem Titel "Von alten Bahnhöfen und neuen Wohnideen"  lädt am 19. August zu einer Erkundungstour durchs Nordbahnviertel und Nordwestbahnviertl. 

Viel Spaß im Sommer! Deine Sonja

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.