Zum Hauptinhalt springen

Precht/Welzer, DAK Jugend, Pakistan, Putins Demographie, Chinas Nahrung, Influencer

Ein Buch, das sich an alle richtet die sich "bei realistischer Selbstbetrachtung angesprochen fühlen" sorgt für Aufregung, weil sich anscheinend alle Angesprochenen missverstanden fühlen. Wir beschäftigen uns mit der Grundlage des aktuellen Elitendiskurses und lesen Richard David Prechts und Harald Welzers Buch über "die Vierte Gewalt". Nehmt euch mit uns dafür 2 Stunden Zeit, die Debatte muss aus manchem Strudel gezogen werden. Anschließend reden wir über die Ernährung der Welt. China hortet und erwartet Misserernten. Pakistan ist überschwemmt. Es wird heikel in Zeiten des Kriegs und der Inflation. Viele alte Maßstäbe gelten nicht mehr. Es gibt erste Textangebote, Putins Krieg auch aus demographischer Sicht zu betrachten.

Die Jugend, das verknappte Thema, besprechen wir heute mehrfach. Das Tamagotchi ist zurück. Die DAK hat sich einen Panoramablick auf die medizinischen Herausforderungen der Jüngsten verschafft und wir reden über Influencer, wie wahrscheinlich man einer wird und was man dann verdient. Zum Abschluss flüchten wir in die Welten von Stephen King.

Literaturliste

https://neuezwanziger.de/2022/10/2109/

Um diesen Beitrag lesen zu können, musst du Mitglied werden. Mitglieder helfen uns, unsere Arbeit zu finanzieren, damit wir langfristig bestehen bleiben können.

Zu unseren Paketen

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.