Zum Hauptinhalt springen

Netzbasteln

Erfinden, hacken, reparieren, anpacken. In Deutschlands erstem DIY-Podcast tüfteln wir an Projekten und treffen die Menschen dahinter.
von Moritz

Wähle deine Mitgliedschaft

Bisher unterstützen 9 Mitglieder Netzbasteln

Nach neun Jahren und über 200 Folgen im Deutschlandfunk Nova verändert sich das Netzbasteln. Ich mache weiter als privater Podcaster aus der Netzbastelbude in Berlin-Kreuzberg und von unterwegs.

In der Vielfalt der Themen -von Elektrik über Ernährung bis zu Holz, Fahrrad, Stahl und Natur- bleibt das neue Netzbasteln nah am alten Format. Aber es gibt jetzt Platz für mehr als nur fünf Fotos, für Shownotes sowie unbegrenzte Sendezeit und vielleicht ein bisschen mehr Nerdigkeit.  

Um Metzplaining-Monologe zu vermeiden, möchte ich Werkstattbesuche und gemeinsame Projekte verbinden. Also entweder kommen Menschen in meine Netzbastelbude - oder ich besuche sie an ihren Orten und wir bauen etwas zusammen.

Berichtenswert finde ich vor allem diejenigen Projekte und Personen, die die Welt ein bisschen besser machen wollen - mit Klimakrise, Lieferengpässen, Fachkräftemangel und weiteren Problemen kann das alte Tüftler-Mekka Deutschland sicher weiterhin einen Selbermach-Podcast gebrauchen, der pfiffige und nachhaltige Ideen präsentiert, anpackt und ausprobiert - und spannende Konzepte bekannter macht. Bisschen so wie die Open-Source-Hardware-Projekte in der letzten Folge 202.

Danke für jede Unterstützung Moritz