Liebes Gehirn

Verkopft. Jemand sagte mir gestern. Meine Arbeit sei zu verkopft. Es war nicht als Kompliment gemeint. Deshalb war ich den Rest des Tages ein bisschen gekränkt. Anderseits: Was wäre das Gegenteil. Beherzt? Verfusst? Gebaucht?

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.