Zum Hauptinhalt springen

Gute Nachrichten! 

Diesen Juni bin ich auf zwei wundervolle Veranstaltungen eingeladen. Falls Ihr auch dort seid oder dorthin kommen möchtet, freue mich sehr, wenn wir uns treffen.

Auf der .txt-Conference der re:publica in Berlin darf ich am 11.6. einen Vortrag über das Skizzenbuch halten. Dabei geht es um den kreativen Akt im Verborgenen, um den orginären Ideenprozess und was sonst noch so im Notiz- und Skizzenbuch passiert. Inklusive eines Einblicks in meine schlimmsten Zeichnungen und krudesten Witze. 

Beim Comic-Salon Erlangen bleibe ich gleich drei Tage (17.6.–19.6), zum Signieren, für ein Bühnengespräch inkl. Lesung mit FLIX und Krieg&Freitag, auf das ich mich besonders freue, und für einen minimalistischen Cartoon-Workshop, bei dem jeder und jede herzlich eingeladen ist, aus wenig viel zu machen.

.TXT_CONFERENCE/re:publica

Kleinste literarische Teilchen und wo sie zu finden sind 

Vortrag

Samstag, 11.06.22, 15:30–16:15, The .txt Beach, (Arena Berlin)

20. INTERNATIONALER COMIC-SALON ERLANGEN

Veranstaltungen:

Reduzierter Strich – feiner Humor

Podiumsgespräch und Lesung mit FLIX und Krieg&Freitag

Freitag, 17.06.22,  19 Uhr, Kulturzentrum E-Werk, Kellerbühne

 

Minimal Cartoon – weniger ist schwer

Cartoon-Workshop 

Sonntag, 19.06.2022, 15–16 Uhr, Kollegienhaus, KH 1.013

Signierstunden

Freitag, 17.06.22, 15 –16 Uhr, Halle A Standnummer 30  (Stand Carlsen/Lappan)

Samstag, 18.06.22, 14–15 Uhr, Halle A Standnummer 30 (Stand Carlsen/Lappan)

Sonntag, 19.06.2022 13–14 Uhr, Halle A Standnummer 30 (Stand Carlsen/Lappan)

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.