Zum Hauptinhalt springen

Schön, dass du da bist und mit mir durch die Welt(en) stöberst!

Über das Suche und Finden des eigenen Selbst mit Mut- & Abenteuergeschichten aus der ganzen Welt ~ In Wort und Schrift
von Melli

Wähle deine Mitgliedschaft

Bisher unterstützen 5 Mitglieder Weltgestöber mit 20 € im Monat

Aktuelles Ziel

10% von 200 € im Monat erreicht
Durch deinen Beitrag habe ich die Möglichkeit Inhalte zu schaffen und für dich voll da zu sein. Ich danke dir dafür.

Ich bin Melli und freue mich riesig, dass du da bist!

Seit ich denken kann, hat es mich in die Welt hinaus getrieben. Kein Berg war mir zu hoch, kein Abenteuer zu gewagt, keine Kultur zu fremd. Die Ferne hat mir nicht Angst gemacht, sie hat mich geerdet. 

So trieb es mich viele Jahre quer durch die Welt. Vom Nahen Osten, bis nach Südamerika, ins tiefe Afrika, durch Asien bis nach Ozeanien. Ich tauchte ab in fremde Welten, um als neuer Mensch wieder aufzutauchen. 

Heute bin ich Zweifachmama und lebe nach Jahren des "normalen" Familienlebens wieder reisend. Diesmal nicht mit dem Rucksack, sondern lebe gemeinsam mit meinem Mann und unseren zwei Kindern in einem alten Oldtimerbus.  Wir haben mitten im Trubel des Alltags Kassensturz gemacht und sind All In gegangen. Um uns als Familie neu zu finden, haben wir alles Alte aufgegeben, unsere Wohnung, unsere Möbel unsere Dinge, um stattdessen unserer Leidenschaft und Begeisterung zu folgen - für unsere Kinder, mit unseren Kindern.

Was dich hier erwartet

Mut- & Abenteuergeschichten in Wort und Schrift

In der Sonntagslektüre und meinem Podcast "Weltgestöber" erwarten dich Geschichten aus der ganzen Welt. Ich werde dir von Wundern berichten, von magischen Momenten und intensiven menschlichen Begegnungen. Ich möchte dir von Mut erzählen, von Ängsten und Abenteuern und von großartigen Entdeckungen. Rieche, fühle und schmecke mit mir die Welt und lass dich dazu ermuntern deinen Weg zu finden - und diesen zu gehen.

Anekdoten aus dem Leben einer Reisefamilie in Wort und Schrift

In der unregelmäßig erscheinenden Sonntagslektüre werde dir außerdem ungefiltert und mit Humor Anekdoten von unserem Leben auf Reisen als Familie mit einem Kleinkind und Baby auf 8m2 erzählen. Wie fühlt sich so ein minimalistisches Leben an? Wie läuft das mit dem Klo? Wie und wo schlafen wir? Schlafen wir überhaupt? Und wie geht das mit der Zweisamkeit? Ich werde offen und ehrlich über alle Themen reden. Hier ist nichts tabu. Manches ist zum weinen, aber fast alles zum Lachen.

Über das Suche und Finden des eigenen Selbst

Ich durfte schon viel erleben und noch viel mehr lernen. Vor allem über mich selbst. Ich weiß, wie schwierig es ist, sich aus Zwängen heraus zu schälen, um seiner Begeisterung zu folgen. Ich kenne die Dämonen im Kopf und die Ängste und Sorgen, die eine umtreiben, sowohl die eigenen, als auch die der Anderen. Ich möchte dir ein offenes Ohr sein und dir mit Tipps und Ratschlägen zur Seite stehen damit du der Erfüllung deines Traumes ein Stückchen näher kommst. Es ist mir ein absolutes Herzensanliegen, Menschen dazu zu ermuntern ihre Träume und Lebensvisionen anzugehen. Du wirst sehen, es braucht viel weniger Mut dazu, als du vielleicht glaubst. Und wenn wir unseren Kindern nicht vorleben für ihre Träume einzustehen, wofür leben wir dann?

Ich freue mich über jeden Menschen hier, den ich anstacheln, begeistern oder zum Träumen bringen kann. Sei es, um selbst loszulegen oder um sich mit meinen Geschichten den Alltag zu erhellen.

Neueste Posts