Zum Hauptinhalt springen

Was für den Kalender und was für den Schrank

Newsletter | 22.06.22

Liebe Abonnent*innen, liebe Mitglieder

ich hoffe, Ihr standet heute schon in einer fröhlichen Runde, habt wissend in die Ferne geblickt, dabei leise geseufzt: "Tja, ab heute werden die Tage schon wieder kürzer!" und dann zugeschaut, wie die Gesichter um euch herum so langsam einfrieren. Das ist schließlich der ganze Spaß an der Sonnenwende.

Wenn Ihr noch mehr gute Laune braucht, habe ich zwei Tipps. Zum einen könnt Ihr am Samstag, 25.06., ab 15 Uhr bei WDR 5 meinen Auftritt bei Hart an der Grenze mit Wilfried Schmickler und Gernot Voltz hören. Eine sehr fröhliche Show aus der bis oben hin mit Antiquitäten vollgestopften Viller Mühle in Goch, wo übrigens auch dieses Foto entstand:

https://twitter.com/tweetbarth/status/1533153697559093248?s=20&t=1Ti503jtPrlk8kObE6TYWA

In dieser Show hört Ihr Ausschnitte aus dem neuen Programm Ich bin raus!  und werdet dann endlich verstehen, warum unter meinen Social Media Posts in den letzten Monaten immer wieder Leute "Huh!" oder "Wie macht die Ente?" schreiben. Es lohnt sich also.

Und wenn Ihr euch danach denkt: "Mensch, wäre doch auch mal wieder Zeit das alte Programm zu sehen!", dann ist Tipp 2 was für euch: 

Denn der WDR (diesmal der Fernsehsender) strahlt in der Nacht von Samstag auf Sonntag  nochmal die Aufzeichnung von Haha ... Moment, was? aus dem Juli 2020 aus. Um 0 Uhr 10 geht es los. 

Wenn Ihr 0 Uhr 10 übrigens ne doofe Uhrzeit findet, könnt Ihr natürlich jederzeit auch noch die ganze Show bei YouTube schauen. Den Link dazu gibt es exklusiv für Mitglieder. Vielleicht ist das ja ein guter Anreiz um 

  

Apropos Mitgliedschaft: Drei meiner Unterstützer*innen haben sie schon bei einer Verlosung gewonnen, aber jetzt gibt es die Ich bin Raus! - Einkaufsbeutel auch für alle anderen in meinem neuen Shop. Zusammen mit ein paar sehr stylishen T-Shirts. Schaut einfach mal rein.

Für mich wäre es natürlich ein innerer Amarenabecher, wenn ich den ein oder die andere von euch damit mal in der Stadt sehe. Und wenn ich dann zu sehr strahle, beugt euch einfach zu mir und sagt leise: "Dran denken: Die Tage werden jetzt wieder kürzer!"

Euch allen ne schöne Restwoche!

Markus Barth

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.