Zum Hauptinhalt springen

Werde Unterstützer*in von Mama mal 3 | Nestwärme

Unterstütze mein Engagement für eine bindungs- und bedürfnisorientierte Elternschaft! Damit Familien endlich besser gestellt werden.
von Mama mal 3 | Nestwärme

Wähle deine Mitgliedschaft

Bisher unterstützt 1 Mitglied mamamal3

Aktuelles Ziel

5% erreicht

2010 wurde ich erstmals Mutter. Es hob meine Welt aus den Angeln, war eine völlig neue Situation für mich, an die ich völlig blauäugig heran ging. Ich dachte, wir schaukeln das schon... Aber unser Baby war und ist auch heute noch ein sehr sensibler Mensch. Erst beim 2. Kind brach bei mir langsam die Erkenntnis durch, was so ein kleines Wesen eigentlich braucht (und was nicht). Ich wünschte, ich hätte das vorher gewusst. Denn es erleichterte meinen Alltag und damit unser aller Leben sehr... 

...und das wollte ich weitergeben...

Stillen, Tragen, Familienbett, windelfrei - nach und nach tauchte ich in diese Themen ab. Eine bindungs- und bedürfnisorientierte Elternschaft geht aber weit darüber hinaus. Die Kinder werden grösser und brauchen uns immer noch. Vielleicht körperlich nicht mehr so intensiv, aber sie wollen weiterhin gesehen werden. Wie können wir mit unseren Kindern jeden Tag wachsen? Wie meistern wir die täglichen Herausforderungen im Spannungsfeld zwischen Gefühlen, Zeitdruck, Arbeit und kritischen Stimmen von aussen? 

Familien stärken, damit sie ihren Weg gehen können

Familien haben es heute nicht einfach. Die Wirtschaft will Kinder möglichst outsourcen und die Eltern als Arbeitskräfte im Einsatz sehen. Die Politik wehrt sich dagegen, den Eltern mehr Zeit zu schenken. Gerade in der Schweiz mahlen die Mühlen extrem langsam. Kinder, so scheint es, haben wenig Platz in unserer Gesellschaft. Und alle wissen es besser... und reden auf die Eltern ein

Über mich 

Als Dreifach-Mama habe ich bald 10 Jahre Erfahrung mit Kindern. Ich habe drei wundervolle Schwangerschaften erlebt, drei sehr unterschiedliche Geburten. Ich habe fast 8 Jahre gestillt, insgesamt. Ich habe insbesondere mein 2. und 3. Kind fast täglich getragen und die Ausbildung zur Trageberaterin absolviert. Wir haben ein Familienbett. Bei Nicola Schmidt & Julia Dibbern vom Artgerecht-Projekt habe ich die Ausbildung zum Windelfrei-Coach absolviert. Beim 2. Kind habe ich zudem Stoffwindeln genutzt.

Beruflich bin ich Journalistin & PR-Fachfrau. Ich schreibe seit meiner Jugend. Mit Nestwärme biete ich lokal in Liechtenstein/Rheintal nicht nur Beratungen zum Tragen, Stoffwindeln, windelfrei etc., sondern organisiere auch ein monatliches Treffen für alle an bindungsorientierter Elternschaft interessierten.