Wir sind selbst Publisher und haben Steady für Publisher wie dich gemacht

Wir kennen die Herausforderungen, denen du gegenüberstehst. Deshalb wollen wir dir alle Tools mit an die Hand geben, die du für deinen Weg in die Unabhängigkeit brauchst.

Es war nie einfacher als heute, dein eigenes Ding zu machen: Du brauchst keinen Radiosender, der deinen Podcast sendet, keinen Fernsehsender, um eine eigene Show zu produzieren, und auch keinen Verlag und kein Medienhaus, um als Autor:in Tausende Leser:innen zu versammeln. Genauso wie du schon lange kein Label mehr brauchst, um deine Musik zu veröffentlichen.

Trotzdem kann es hart sein als unabhängige:r Medienmacher:in. Deswegen haben wir Steady gebaut. 

Wir begleiten dich auf deiner ganzen Reise

Unsere Mission ist es, unabhängige Publisher wie dich auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft zu unterstützen. Wir machen es dir so einfach wie möglich, deine eigene Publikation zu starten, zu wachsen und deine Arbeit zu finanzieren.

Unsere Überzeugung: Mitgliedschaften sind der Schlüssel zur Unabhängigkeit. Denn Mitglieder unterstützen Projekte, auf die sie nicht verzichten wollen – und zwar langfristig mit regelmäßig gezahlten Beiträgen. Nicht weil sie müssen, sondern weil sie wollen. Mitgliedschaften sind persönlicher als Abos, verlässlicher als Anzeigen und nachhaltiger als Spenden.

Zahlreiche Publisher weltweit setzen auf dieses Modell. Die wachsende Bedeutung von Mitgliedschaften zeigt: Deine Fans sind längst bereit, dich zu unterstützen – du musst ihnen nur die Möglichkeit dazu geben. Und dabei helfen wir dir.

Steady ist das Ergebnis jahrelanger Erfahrung

Bei Steady profitierst du von den Erfahrungen, die wir selbst als Publisher machen, allen voran die Steady-Gründer: Bevor sie im Jahr 2016 Steady ins Leben riefen, haben Sebastian Esser und Philipp Schwörbel Krautreporter aufgebaut. Das Online-Magazin finanziert sich allein durch mittlerweile mehr als 15.000 Mitglieder.

Philipp Schwörbel rief 2010 die Prenzlauer Berg Nachrichten für hyperlokale Berichterstattung ins Leben. Später gründete er Krautreporter. Heute ist er Geschäftsführer von Steady.

Beim Aufbau von Krautreporter sind Sebastian, Philipp und das Team einen langen Weg gegangen. Von einmaligem Crowdfunding über freiwillige Unterstützung bis hin zu dem Mitgliedschaftsprogramm, das sie heute anbieten: exklusive Artikel, die im engen Dialog mit der Community entstehen.

Dabei haben sie gemerkt: Ein Mitgliedschaftsprogramm aufzubauen, ist gar nicht so einfach. Sie mussten mit Payment-Anbietern sprechen, bei Paypal die Zulassung für wiederkehrende Zahlungen einholen, sich mit den unterschiedlichen Mehrwertsteuerregelungen innerhalb der EU auseinandersetzen, allen Mitgliedern korrekte Rechnungen ausstellen, Buchhaltung führen und so weiter.

Sebastian Esser ist gelernter Journalist und arbeitete u. a. als Politikredakteur bei der deutschen Vanity Fair. Später gründete er Krautreporter, dann Steady.

Weil unabhängige Publisher diese Arbeit meist gar nicht stemmen können, entschlossen sich Sebastian und Philipp, ihre Erfahrungen zu nutzen und anderen Publishern dabei zu helfen, sich über die Community zu finanzieren. 2016 gründeten sie zusammen mit Gabriel Yoran, Dirk Holzapfel und Manuel Kallenbach in Berlin Steady.

Inzwischen machen 32 Mitarbeiter:innen aus 13 Ländern, darunter viele Medienmacher:innen, Steady gemeinsam mit tausenden Publishern zu dem, was es heute ist.

Seit der Gründung sind wir und die Steady-Publisher einen weiten Weg gegangen:

2016

  • Wir gründen Steady und bauen Tools wie die Paywall, den Audio RSS Feed und die Adblocker Detection

2017

  • Steady zahlt die erste Million durch Mitgliedschaften an Publisher aus

2018

  • Immer mehr Publisher verlassen sich auf Steady, darunter Übermedien, Postillon, Wochendämmerung

2019

  • Müller Medien und IBB Ventures investieren in Steady
  • Mit dem rumänischen Online-Magazin Inclusiv startet die erste Publikation außerhalb des deutschsprachigen Raums ein Mitgliedschaftsprogramm
  • Steady wird neben The Guardian mit dem European Digital Media Award in der Kategorie “Best Paid Content Strategy” ausgezeichnet

2020

  • In der Krise wächst die Bereitschaft zur Unterstützung weiter: Zahlreiche Publisher bauen sich mit Steady ein weiteres Standbein auf
  • Wir knacken drei Meilensteine: 100.000 Mitglieder zahlen mehr als 10 Millionen Euro an 1.000 Publisher

2021

  • Wir erweitern Steady um eine Publishing-Plattform: Publisher können ihre Inhalte auf Steady hosten, Newsletter versenden und Subscriber sammeln

Tausende starke Stimmen verlassen sich auf Steady

Mach mit. Oder schicke uns Fragen und Feedback an support@steadyhq.com.