Unterstütze die Infoseite über Kakteen!

Wir brauchen deine Unterstützung, damit unser Blog weiter ausgebaut werden kann.
von Bernd

Wähle deine Mitgliedschaft

Aktuelles Ziel

0% von 250 € im Monat erreicht
Wenn das Ziel erreicht wird, können weitere Kakteen gekauft und darüber berichtet werden.

Was sind Kakteen?

Kakteen sind Sukkulenten. Sukkulenten sind Pflanzen,welche Wasser in einem Pflanzenteil speichern können. Kakteen stammen bis auf eine Art ursprünglich aus Amerika. Vom südlichen Patagonien, über Urwälder im Amazonas, Wüsten in Mexiko und den USA, bis in frostige Regionen Kanadas, gibt es Kakteen. Es gibt viele hunderte von Kakteenarten. 

Zweck der Kakteenhomepage?

Ich möchte andere Menschen über Kakteen informieren. Wie man einen Kaktus zum blühen bringt. Wie man Pflegefehler erkennen und abstellen kann. Welcher Kaktus ist für welchen Standort am besten geeignet? Wie pflegt man einen Kaktus optimal?

Inhalt der Kakteenhomepage

In der Rubrik Grundwissen erfährt man einiges über Kakteen. Die Historie der Kakteen, ein kleines Fachlexikon über Begriffe aus der Botanik, wofür werden Kakteen kommerziell verwendet und wie kann man Kakteen bestimmen?

Unter der Pflege findet man viele hilfreiche Informationen über den Standort, die passende Erde für Kakteen, Töpfe und Schalen, das umtopfen von Kakteen, wie man Kakteen gießen und düngen sollte. Welche Krankheiten auftreten können und wie man diese behandeln kann. Wie man Kakteen aus Samen selbst ziehen oder wie man manche Kakteen auch mit anderen Methoden vermehren kann. Und natürlich auch wo Kakteen erhältlich sind.

Unter dem Menu Pflanzen werden sehr viele verschiedene Arten von Kakteen und anderen Sukkulenten beschrieben. Im Blog berichte ich über meine praktische Erfahrungen mit meinen Kakteen. Oder ich beantworte häufig gestellte Fragen über Kakteen. Wem das noch nicht reicht findet unter den Buchempfehlungen und weiterführenden Links weitere Informationen zu und über Kakteen.

Die Homepage soll andere Kakteenfreunde weiterhelfen. Sie soll Anregungen geben. Sie soll bewusst machen, daß es sehr viele verschiedene Kakteenarten gibt. Manche wachsen im tropischen Urwald. Manche in trockenen steinigen heißen Wüsten. Andere in den Hochlagen der Anden bis über 4000 Höhenmeter. Wiederum andere trotzen auch im Winter Minusgraden. Kakteen haben sich an sehr viele Klimazonen angepasst. Entsprechend unterschiedlich ist die optimale Pflege.

Die Homepage ist derzeit weitgehenst werbefrei. Lediglich Affiliate-Links der Bücher werden derzeit genutzt. Leider kann ich damit derzeit nicht die Webhosting-Kosten decken. Zudem würde ich auch gern über weitere Kakteenarten berichten. Aber neue Kakteen kosten meist Geld. 

Warum solltest du mich mit einem Abo unterstützen?

Damit ich wenigstens mal die Webhostingkosten ausgleichen kann. Damit ich mir neue Kakteen kaufen kann und über diese berichten kann.

Neugierig geworden?

Schaue dir meine Kakteenhomepage an.

Abonniere und unterstütze das Kakteenprojekt!

Ein Abo könnt ihr monatlich oder jährlich abschließen. Beim Jahresabo bekommt ihr einen Preisnachlaß.

Vielen Dank!

Bernd