Zum Hauptinhalt springen

Online-Workshop: Digitale Medien in der Kinder- und Jugendarbeit

Liebe Supporter*innen, 

Kinder und Jugendliche leben mit und in digitalen Medien – bei Instagram, TikTok oder Fortnite finden sie Antworten auf entwicklungsspezifische Fragen, können sich mit Gleichaltrigen und Gleichgesinnten treffen und Grenzen austesten. Vor diesem Hintergrund ist es unerlässlich, diese mediatisierten Lebensräume in die Methoden und Zielrichtungen in die Jugendarbeit einzubeziehen. Vor diesem Hintergrund liefert der nächste Online-Workshop am Donnerstag um 19:00 Uhr Hintergrundinformationen sowie praktische Tipps und Anwendungsbeispiele rund um die Aktive Medienarbeit in der Jugendarbeit. Zudem gibt es Raum für Fragen und Austausch.

Referentin ist Dr. Iren Schulz, Kommunikationswissenschaftlerin, Medienpädagogin und Mediencoach bei "SCHAU HIN!".

Alle Infos zu diesem und weiteren Workshops findet ihr hier.

Ich hoffe, dass viele von euch am Donnerstag dabei sind.

Viele Grüße

Daniel vom Jugendleiter-Blog

PS: Heute ist ein neues Ferienlager-Konzept online gegangen. 7 Tage Programm zum Motto "Märchen" gibt es exklusiv für euch Supporter*innen hier.

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.