Kurzgeschichten & Gedanken für die, die mit Mitte 30 insgeheim am liebsten nochmal von vorn anfangen würden.

Wahre Stories aus meinem Leben, die dir den Blick wieder dafür öffnen, was in deinem eigenen noch alles möglich ist.
von Judith Schneider

Wähle deine Mitgliedschaft

Bisher unterstützen 9 Mitglieder stories to grow mit 108 € im Monat

Aktuelles Ziel

22% von 500 € im Monat erreicht
Keine brotlose Kunst mehr! Das hier ist mein 1. Meilenstein. Für Dinge, die mich beim Schreiben und Veröffentlichen unterstützen: Server, Webseite, Newsletter, Apps ... langweilig und total notwendig.
“Weißt du, das Leben, das ich hatte, war eigentlich eh ganz okay. Haus mit Garten, ein verrückter Mops und ein Mann, der seit 15 Jahren mein bester Freund ist. Aber dieses zufrieden-sein-mit-dem-was-man-hat, funktioniert bei mir irgendwie nicht.”

Ich kenn dich nicht, aber eins weiß ich: Es ist okay, dass du mehr willst.

Denkst du, dass es undankbar ist, nach mehr zu verlangen? Ich hab das geglaubt. Ich, mit meinem gut verborgenen Wunsch nach mehr: mehr Intensität im Leben, mehr Berührtwerden, mehr Glücksgefühle, mehr Nähe, mehr Tiefe und Echtheit, eine Arbeit, die mich platzen lässt vor Kreativität und eine Beziehung, die in jederlei Hinsicht lebendig und leidenschaftlich ist. Ich hatte immer wieder kurze Blitzmomente von einem absolut berauschenden Leben, das ich jeden Augenblick auskoste.

Und dann sitz’ ich da mit Mitte 30 und es ist ja theoretisch alles fein. Fühlt sich nur nicht so an, wie ich glaube, dass es sich anfühlen könnte. Danach gesucht hab’ ich dann irgendwann nicht mehr. Aber es hat mich gefunden. Das echte Leben.

Ich bin Judith und du liest gerade mein Tagebuch.

Ich schreibe mich durch Lebenskehrtwenden seit ich 2012 zu bloggen begann. Eigentlich schon früher: 1995 hab ich in einem legendären Abschiedsbrief meinem Ex-Freund klargemacht, dass er den größten Fehler seines Lebens begangen hat. Nämlich, mich sitzenzulassen. Ich habe meine Welt  wieder in Ordnung geschrieben und die Dinge in die richtige Perspektive gerückt. Ich schrieb mich ins Ziel von drei Halbmarathons, und das als bekennender Couchpotato. Mit 36 durfte ich eine weitere tragisch-magische Liebesgeschichte erleben, die sowohl das Ende meiner, wie ich dachte, glücklichen Ehe nach 15 Jahren, als auch eine krass-spirituelle Erfahrung in meinem Leben einläutete.

In meinem Leben ist absolut alles möglich und vor allem: nie zu spät. Auch für dich nicht.

Mach’s dir bequem und lies drauf los.

Unterwegs, am Handy, am Laptop oder am Tablet. Meine Stories begleiten dich überallhin und durch sämtliche Lebens-Querlagen. Schnapp dir einen gemütlichen Sessel oder nutz die fünf Minuten im Auto, wenn du mal wieder auf wen wartest. Stories everywhere.

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du mich einerseits dabei, die Bücher zu schreiben, die in mir schlummern und die dein eigenes Leben bereits beim Lesen in ein anderes Licht rücken. Und andererseits erwartet dich als LeserIn bereits hier auf Steady hier so einiges:

  • Ein feiner Mitglieder- und Lesebereich: 100% ohne Werbeablenkung und Drama-Nachrichten à la Social Media - du kannst hier in Ruhe lesen und dich auf das Schöne im Leben ausrichten
  • Eine persönliche Willkommensnachricht: du bekommst mit deiner Mitgliedschaft ein eigenes Postfach hier auf Steady und dorthin sende ich dir eine persönliche Message
  • Herzerwärmende Stories: Regelmäßig veröffentliche ich hier neue Kurzgeschichten und informiere dich über unseren speziellen Mitglieder-Newsletter darüber - so kannst du die Geschichte auch in deinem Posteingang lesen, ohne dich einloggen zu müssen, wenn du mal wenig Zeit hast
  • Persönliches: Bilder aus meinem Leben und sogar die ein oder andere Audionachricht von mir für dich findest du hier in unserem Leseraum
  • Buchvorschau: Einige der Texte, die ich hier veröffentliche, werden Teil des neuen Buches, du liest sie vor allen anderen, völlig unzensiert und so wie sie aus mir kommen
  • Kurzweiliger Austausch: Nutz die Kommentarfunktion, um dich mit mir auszutauschen - als Autorin bin ich hier auf Steady persönlich für dich da

Ich schreibe über Familie, Liebe, Fremdverliebtheit, alltägliche Begebenheiten, die Spiritualität zwischen Waschmaschine und Rasenmähen, Wackelkontakte in Beziehungen, brisante Finanzmomente mit Entwicklungspotenzial, den normalen Mama-Wahnsinn ... ach, es gibt doch soviel zu erleben in diesem Leben.

Meine Stories bringen dich zum Lachen, zum Nachdenken, vielleicht manchmal zum Weinen. Sie bringen dich zum Fühlen und zum Wachsen. Dafür schreib ich. Und dafür liest du.

Wähl dir eine der Jahres-Mitgliedschaften - sie unterscheiden sich in den Details, die du in der Beschreibung liest - und du erhältst direkt deine Zugangsdaten sowie Zugriff auf alle meine Veröffentlichungen und 12 Monate voller anregender, sehr persönlicher Kurzgeschichten.

Neueste Posts