Go morehotlist!

Echt independent! Über Bücher aus unabhängigen deutschsprachigen Verlagen
von der Redaktion morehotlist

Wähle deine Mitgliedschaft

Bisher unterstützen 2 Mitglieder Magazin morehotlist

Wir sind morehotlist, wir bieten was! Unterstützen Sie uns!

Autor*innen für Autor*innen: Sie schreiben Lyrik, Romane, Essays, Erzählungen, Sachbücher – und sie schreiben für morehotlist, das Magazin der Hotlist der unabhängigen Verlage. Um unsere Autor*innen angemessener für ihre großartige Arbeit zu bezahlen, brauchen wir Ihre Unterstützung. Der Verein der Hotlist basiert auf Ehrenamt, Sponsoring und keinen Einnahmen, daher hilft jedes Abo!

Wir lieben Bücher. Und lesen unabhängig. Sie auch?

morehotlist ist das Magazin der unabhängigen Bücher und Buchmenschen im Internet. Bei morehotlist steht die unabhängige deutschsprachige Buchbranche im Mittelpunkt.

Die Hotlist ist zu einem der wichtigsten Instrumente geworden, um das zu zeigen, was die unabhängigen Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz für den Reichtum, die Qualität und den Erfolg einer vielfältigen Buchkultur leisten. Seit 2009 wird jährlich mit dem Preis der Hotlist ein unabhängiger Verlag für ein besonderes Buch ausgezeichnet.

Der die Aktivitäten begleitende Hotlistblog startete 2012 und will nicht nur das beste eine Buch finden, sondern am liebsten alle besten Indiebooks – die Garantieträger von „Würze, Farbigkeit und Vielfältigkeit“ in der deutschsprachigen Bücherlandschaft.

2021 ist aus dem Blog das Magazin morehotlist (@diehotlist) geworden. Unsere Beiträge erscheinen regelmäßig zweimal die Woche, durchaus auch mal zeitlich engmaschiger, mal luftiger.

Was bieten wir?

  • die Besprechung von jüngsten, älteren und alterslosen Buchveröffentlichungen, vor allem Literatur
  • die Präsentation von besonderen Büchern, jenseits aller Schubladen
  • essayistische Kolumnen zu bemerkenswerten Einzelwerken oder Persönlichkeiten
  • Lyrik, Lyrik, Lyrik
  • Lüthi liest: die monatliche, breit gefächerte Kolumne zu Themen rund ums Buch
  • Gespräche mit Autor*innen
  • Gespräche mit Verleger*innen und Verlagsporträts
  • jährlich das Hotlistlesen im Rahmen des Wettbewerbs der Hotlist

Unterstützen Sie unsere Autor*innen. Sie unterstützen damit die Vielfalt, die Relevanz und die Größe der unabhängigen Verlagsszene und der Literatur