The Missing Review-Talk: Swery ist zurück - und besser denn je!

Über vier Jahre ist es nun her, seit Swery sein letztes Projekt “Dark Dreams Don’t Die” veröffentlichte – eines, das er aufgrund fehlender Verkaufszahlen nie komplettieren durfte. Nach einer Auszeit ist er nun mit seinem neuen Studio “White Owls” zurück. Und präsentiert mit “The Missing: J. J. Macfield and the Island of Memories” ein Spiel, das einerseits genau das ist, was man sich von Swery erwarten würde – andererseits aber in Richtungen geht, die von Deadly Premonition & D4 kaum weiter entfernt sein könnten.

https://www.hookedmagazin.de/blog/2018/10/24/the-missing-review-talk-swery-ist-zurueck-und-besser-denn-je/

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.