Zum Hauptinhalt springen

Ein Spätsommertag

Der erste Kaffee an der Sonne,

die wärmenden Strahlen auf der Haut.

Der Sommer stattet uns doch noch einen kurzen Besuch ab.

Fahrradfahren.

Musik auf den Ohren.

Nach dem ersten Termin Kaffee Nummer 2.

Und Frühstück. Mal wieder am Rechner.

Viel zu viele Stunden sitze ich dort.

Wie immer.

Es wird wirklich Zeit das zu ändern.

In der Abendsonne auf dem Rad durch die Stadt.

Wieder Musik. Gibt gute Laune.

Und jetzt? Sitze ich hier.

Und schreibe.

Und auf einmal fällt mir das Stillsitzen gar nicht schwer.

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.