Zum Hauptinhalt springen

Wir geben der Jugend eine Stimme!

Junger Journalismus kostet Mühe und Geld. Hilf auch du uns, die Herderzeitung längerfristig zu finanzieren.
von Redaktion der Herderzeitung

Wähle deine Mitgliedschaft

Wir sind eine Berliner Schüler*innenzeitung und setzen uns aus interessierten Schüler*innen aller Klassenstufen zusammen, die schulunabhängig an unserem Projekt mitwirken möchten. Heute bestehen wir aus einer rund fünfzehnköpfigen Redaktion, haben über zehn Ausgaben veröffentlicht und damit tausende Impressionen erzielt.

Wir haben Spaß am Journalismus und lieben es, Medien zu machen. Nebenbei lernen wir spielerisch Quellen zu hinterfragen, das hohe Gut der Pressefreiheit zu schätzen und die Informationsfreiheit auszuleben.

Alle zwei Monate am zwölften Kalendertag veröffentlichen wir eine neue Ausgabe. Noch weit über den Schulhof hinaus berichten wir außerdem tagesaktuell auf unserem Blog und bieten unsere Ausgaben weltweit auf Bestellung an. Denn wir sprechen aus, was die junge Generation bewegt. Und das muss auch gehört werden.

Neben unserer redaktionellen Tätigkeit haben wir eine Menge Spaß. Wir freuen uns immer über neue Mitglieder und sind offen für kreative Ideen aller Art.

Während unserer Arbeit entwickeln wir uns ständig weiter. Angefangen hat alles im März 2019 mit einer Menge Leidenschaft und der Veröffentlichung unserer ersten Ausgabe. Heute haben wir einen Webauftritt, einen Blog, einen eigenen Podcast, Konten in den sozialen Medien und eine eigene App.

Unsere Arbeit trägt Früchte. So hat uns der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger im Rahmen des Schülerzeitungswettbewerbs der Länder 2020 zur innovativsten Schüler*innenzeitung Deutschlands gekürt. Das Fachnetzwerk Schülerfirmen hat uns darüber hinaus für unsere herausragende Digitalisierung ausgezeichnet.

Lerne mehr über unsere Arbeit auf herderzeitung.de