Zum Hauptinhalt springen

Wenn's Veilchen dampft

An prächtigen Tagen im Vorfrühling kommt mir immer wieder diese Sage in den Sinn. Was für eine aberwitzige, aber auch deftige Geschichte. Es ist die älteste in Österreich überlieferte Sage. Sie geht zurück auf ein Erlebnis und ein Lied des Minnesängers 

https://de.wikipedia.org/wiki/Neidhart

https://de.wikipedia.org/wiki/Eberhard_Kummer

 - Gott hab ihn selig - hat dieses Lied getreu dem Original in mittelhochdeutsch gesungen.

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.