Zum Hauptinhalt springen

Dein täglicher Lichtblick in der negativen Nachrichtenflut 💌

Die ganze Medienwelt berichtet über Skandale, Kriege und Hass. Dir reicht's? Werde jetzt Mitglied und Teil einer positiven Bewegung! ❤
von Good News Magazin

Wähle deine Mitgliedschaft

Bisher unterstützen 1.218 Mitglieder Good News Magazin

Es gelten im Übrigen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) (Öffnet in neuem Fenster).

Du kannst dir keines dieser Abos leisten? Dann schau gerne bei unserem günstigeren Print-Abo (Öffnet in neuem Fenster) vorbei oder schreib uns eine Mail an abo@goodnews-magazin.de und wir schenken dir ein Digital-Abo. Vertrauen ist Ehrensache.

Schluss mit Schwarzmalerei: Das Good News Magazin ist die Leinwand für all die schönen Farben, die es in der Welt gibt. Wer jetzt ein Abo abschließt, erhält z. B. unser Printmagazin, von den Autor:innen vorgelesene Artikel und Zugang zu weiteren exklusiven Artikeln im Online-Magazin. Damit ermöglichst du unsere Arbeit, unterstützt Positiven Journalismus und wirst Teil einer positiven Bewegung! Jederzeit kündbar zum Bezugszeitpunkt (siehe FAQ). 

Etwas für die Gesundheit tun

‘Only bad news are good news?’ Also ehrlich, diese Binsenweisheit können wir endlich hinter uns lassen. Berichterstattungen und Journalismus beschreiben nur Ausschnitte unserer Welt. Während die Dauerbeschallung mit Bad News in deinem Gehirn das Stresshormon Cortisol ausschüttet, belohnen Good News dich mit dem Glückshormon Dopamin. Gute Nachrichten fühlen sich also nicht nur gut an, sie wirken sich auch nachweislich positiv auf unsere Gesundheit aus.

Was zufriedene Mitglieder sagen

Danke für Eure tolle Arbeit, es ist schön zu lesen, dass auf der Welt doch immer noch richtig gute und positive Dinge passieren und umgesetzt werden! - Doris Faymonville, Karma-Mitglied
Ich bin immer wieder erfreut über die klare Sprache und die strukturierten Gedanken, die ich lesen darf. Das Good News Magazin hat sich zu einer journalistischen Perle entwickelt: Sachverstand mit sauberen Quellenangaben und gute Fakten, die mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Danke dafür! - Simone Quaglieri, Karma-Mitglied
Vielen Dank, dass ihr mit eurem Magazin Optimismus und Positivität verbreitet! Ich finde das unglaublich wichtig und lese eure Artikel sehr gerne 🙂 - Gianna Hirth, Karma-Mitglied

Heutzutage noch ein Printmagazin?

Das Good News Magazin druckt das Printmagazin bei der nachhaltigsten Druckerei, die wir gefunden haben: dieUmweltDruckerei! Warum haben wir uns genau für diese Druckerei entschieden? Und begehen wir nicht eine (Umwelt-)Sünde damit, überhaupt noch ein Magazin drucken zu lassen? Wir haben für euch und uns nachgefragt! Dr. Kevin Riemer-Schadendorf ist der Nachhaltigkeitsleiter bei der UmweltDruckerei und steht uns Rede und Antwort und unserem Interview (Barter-Kooperation): Wie die UmweltDruckerei konsequent auf Nachhaltigkeit setzt (Öffnet in neuem Fenster)

Kann ich in GNM+ Artikel reinschnuppern?

Ja, bei diesen drei Artikeln haben wir die Paywall entfernt, damit du dir ein Bild der Qualität machen kannst:

Die Human Library Organization – Eine Bibliothek der Menschen (Öffnet in neuem Fenster) (aus dem ersten Printmagazin) Mit Open Source zum Plastic Fischer (Öffnet in neuem Fenster) Digitale Dekarbonisierung: Wie ein neues Verfahren zum Klimaschutz beiträgt (Öffnet in neuem Fenster)

Wie ist die Kündigungsfrist?

Grundsätzlich kannst du immer kündigen und das Abo endet dann zum jeweiligen Ende des Bezugszeitraums. Das heißt, bei einem monatlichen Abo tritt die Kündigung bis zum Ende des Monats in Kraft und bei einem jährlichen Abo, bis das eine Jahr vorbei ist. Es gilt immer der Zeitraum ab dem Abo-Abschluss. Wenn du nicht kündigst, verlängert sich das Abo immer um ein weiteres Jahr bzw. einen weiteren Monat.

Wer vergibt die Soli-Abos?

Als Karma-Mitglied finanzierst du ein Digital-Abo bzw. Soli-Abo für eine Person, die sich derzeit kein Abo leisten kann. Dieses Abo vergeben wir an Menschen, die sich per E-Mail an abo@goodnews-magazin.de wenden. Alle Karma-Mitglieder haben also zusätzlich noch drei freie digitale Gastzugänge, die ihr vergeben könnt.

… haben wir schon erwähnt, dass du unsere Arbeit erst ermöglichst?

Wir sind eine (noch) kleine Redaktion, die alle Good News unabhängig prüft und hinterfragt. Bei uns gibt es kein Copy & Paste. Good News sind auch nicht nur ein kleiner Teil des Programms, Good News sind das Programm! Die Nachrichten, die du bei uns liest, sind selbst geschrieben und recherchiert. Langfristig werden wir die Medienlandschaft so weltweit zum Positiven verändern, mit guten Nachrichten auf möglichst vielen Sprachen (angefangen bei Englisch, Spanisch und Suaheli). Lies mehr über uns.

Wenn du uns auf diesem Weg begleiten möchtest, freuen wir uns sehr, wenn du ein Abo abschließt oder uns weiter empfiehlst! ❤️