von GoalGuard

Fußballtorwart in Bild, Ton und Schrift

Torwarttraining in Theorie und Praxis sowie fundierte Inhalte in Bild, Ton und Schrift rund um die Spielerrolle des Torwarts im Fußball

2 Mitglieder unterstützen bisher mit insgesamt 2 € im Monat.
2 Mitglieder unterstützen bisher mit insgesamt 2 € im Monat.

Nächstes Ziel

 
2 € erreicht
50 € pro Monat
1. Ziel: Sämtliche, monatlich anfallende Serverkosten und Zertifikate, die die Erreichbarkeit des gesamten Portals sicherstellen, sind finanziert.

Die Idee

Bis 2016 gab es im Verhältnis zu Angeboten für Feldspieler nicht viele und vor allem kostenlos zugängliche, webbasierte Portale oder Inhaltssammlungen, die sich explizit mit dem Thema des Fußballtorwarts auseinandersetzten. Deshalb startete im Sommer 2016 das Projekt „GoalGuard“. Der Fokus liegt bewusst nicht auf einer aktuellen Berichterstattung, die von Zeitungen und Fernsehsendern viel umfangreicher und aktueller geleistet werden kann. GoalGuard versteht sich als kostenloses Angebot sowie als Forum für Torhüter, Torwarttrainer und am Torwartspiel Interessierte. Das Projekt ist nicht primär auf Wachstum getrimmt. 

Ideen kosten Geld

Die Umsetzung dieses Vorhabens bringt Kosten mit sich, die für Nutzer des Angebots nicht sofort erkennbar sind: Serverkosten plus Sicherheitszertifikate für die Webseite, Fahrt- und Übernachtungskosten durch Besuche von Seminaren oder Trainingslagern, Bild- und Videobearbeitungsprogramme, Aufnahmegeräte, Office Pakete und vieles mehr sind zu bezahlen, um „GoalGuard“ möglich werden zu lassen. Der Zeitaufwand für die Erstellung von Videos oder Artikeln, Recherchen zu Themeninhalten sowie zeitintensive Planungsarbeiten sind dabei noch nicht berücksichtigt. Die entstehenden monatlichen oder einmaligen Kosten wurden bisher aus eigener Tasche bezahlt. Diese finanziellen Belastungen können wir aber auf Dauer nicht mehr selbst stemmen, zumal sie mit steigendem Umfang des Portals immer höher werden, z.B. durch höhere Serverkosten bei Zunahme des Speicherplatzes. Daher sind Einnahmen für die kostendeckende Finanzierung des Projektes unbedingt notwendig!

Finanzierung über Werbung?

Eine Möglichkeit, Einnahmenquellen zu schaffen, ist die Finanzierung über Werbung. Werbung ist aber, auch wenn sie eingerahmt und von Inhalten abgetrennt ist, tendenziell nervig. Außerdem macht sie teilweise die Optik sowie die gesetzten Akzente in einem Artikel zunichte, denn eine Werbung ist aufgrund ihrer Ziele meist bildgewaltiger als der Artikel selbst, vor allem auf einer mobilen Seite. Die Philosophie des Projektes möchte gerade dies verhindern, weshalb bisher nur unauffällige Werbemöglichkeiten innerhalb klar reduzierter Flächen zugelassen werden. Allerdings sind dadurch unsere Einnahmequellen über Werbung begrenzt. Eine andere Möglichkeit bestünde darin, bestimmte Inhalte nur gegen Bezahlung zugänglich zu machen. Da wir aber eine offene Plattform für alle bevorzugen, haben wir diese Möglichkeit bisher verworfen. 

Unser Weg mit eurer Mithilfe

Wir haben uns zunächst für einen anderen Weg entschieden: Wir setzen auf das Prinzip der Freiwilligkeit. Jeder Nutzer kann, je nachdem, wie stark er von der Seite profitiert oder den Erhalt der Seite unterstützen will, das Projekt finanziell unterstützen. Denkbar wäre, dass, sobald genug gespendet wird, GoalGuard in gewohnter Weise realisierbar bleibt. Wenn viele User nur 1 Euro pro Monat spenden, ließe sich das Projekt „GoalGuard“ auch weiterhin in gewohnter Weise realisieren. Um transparent zu sein, was mit den Geldern passiert, wird, in Meilensteinen aufgeteilt, präsentiert, wie hoch unsere Nebenkosten sind und zu wieviel Prozent sie gedeckt sind. Alle Zwischenziele beinhalten nur Ausgaben für das Projekt! Sollte der vorgeschlagene Weg nicht zum Erfolg führen, müssen selbstverständlich mittelfristig andere Wege beschreiten werden. Ihr als Nutzer entscheidet also, ob das Portal „Goalguard“  weiterhin offen und kostenlos sein wird oder auf andere Art finanziert werden muss. 

Paket wählen

Unterstützer
1 € / Monat
monatlich abgerechnet
Möchtest Du GoalGuard einfach unterstützen, sodass das Projekt langfristig online mit kostenlosen Inhalten verfügbar sein wird? Dann ist dieses Paket eine gute Möglichkeit.
Unterstützer
1 € / Monat
monatlich abgerechnet
Möchtest Du GoalGuard einfach unterstützen, sodass das Projekt langfristig online mit kostenlosen Inhalten verfügbar sein wird? Dann ist dieses Paket eine gute Möglichkeit.
Teile diese Steady-Seite!