Zum Hauptinhalt springen

In vier Jahreszeiten können mehr schlimme Dinge passieren, als man in tausend Worte fassen könnte.

Moin liebe Steadys,

wir hoffen, ihr genießt aktuell die heißen Sommernächte ein bisschen anders als unser Protagonist aus der ersten Geschichte und beten, dass die Hobbyfotografen unter euch nicht auf dieselben dummen Gedanken kommen wie der Protagonist aus Geschichte zwei.

Vorher lüften wir aber noch das Geheimnis um den mysteriösen Mordfall in einem Chicago-Wohnprojekt und ihr erfahrt, ob es den widerwärtigen Wurm aus Christophs Geschichte auch in Wirklichkeit gibt!

Ach so: Heute Abend um 20:00 Uhr bekommt ihr dann auch als kleines Dankeschön einen Mitschnitt unserer ersten Live-Folge vom diesjährigen OMR-Festival als Dankeschön für euren Support!

Viel Spaß mit den zwei neuen Geschichten 

Genießt euer Wochenende & vielen Dank für euren Support 💚

In der aktuellen Folge gibt es im regulären Feed erneut eine kurze Werbeunterbrechung, die wir euch aber selbstverständlich ersparen!

Hier hab ihr die Timecodes zur Folge ohne Werbung:

00:00:00 Intro & Auflösung

00:26:43 Vier Jahreszeiten

00:44:34 Mehr als tausend Worte

01:02:11 Danke & Ende

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.