Zum Hauptinhalt springen

In der neuen Folge halten sich beide Protagonisten aus den Geschichten in feindlichen Umgebungen auf, die späte Folgen nach sich ziehen.

Moin liebe Steadys,

habt ihr schon mal Paras geschoben und euch permanent verfolgt gefühlt? Nun, dann gehts euch vielleicht wie Beth. Sie hat einige Jahre auf den Straßen von Chicago verbracht und kämpft seitdem mit einem starken Verfolgungswahn, der dazu führt, dass sie häufig Wahrheit und Realität nicht voneinander unterscheiden kann. Unserem zweiten Protagonisten hingegen hätte ein bisschen Paranoia oder eine gewisse Übervorsichtigkeit ganz gutgetan, denn er bekommt leider überhaupt nichts von seinen unsichtbaren Verfolgern mit.

Viel Spaß mit den zwei neuen Geschichten 

Genießt euer Wochenende & vielen Dank für euren Support 💚

In der aktuellen Folge gibt es im regulären Feed erneut eine kurze Werbeunterbrechung, die wir euch aber selbstverständlich ersparen!

Hier hab ihr die Timecodes zur Folge ohne Werbung:

00:00:00 Intro & Auflösung

00:25:47 Paranoia

00:38:40 Parasit

00:59:16 Danke & Ende

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.