Geschichte der Gegenwart

von GdG
0
Unterstützer
0 €
von 100 € pro Monat
Abonnieren

Geschichte der Gegen­wart ist ein Onlinemagazin mit Beiträgen zur öffentlichen Debatten, zweimal wöchentlich, gemacht in Zürich+Berlin.

Nächstes Ziel

0%
0 € erreicht
100 € pro Monat
Projekt
Updates

 

Geschichte der Gegen­wart bietet zwei Mal wöchentlich Beiträge zur öffentlichen Debatte und wird in Zürich und Berlin gemacht. Die Herausgeberinnen und Herausgeber sind eine Gruppe von Kultur- und Geis­tes­wis­sen­schaft­le­rInnen aus  der Schweiz und Deutsch­land herausgegeben. Zusammen mit einem grös­seren Kreis von  Kultur-, Geistes- und Sozi­al­wis­sen­schaft­le­rInnen, Juris­tInnen,  Künst­le­rInnen, Archi­tek­tInnen, Auto­rInnen und Jour­na­lis­tInnen  des In- und Auslandes publi­zieren wir regel­mässig Beiträge zur  öffent­li­chen Debatte.

Geschichte der Gegen­wart  ist poli­tisch unab­hängig, macht­kri­tisch und intel­lek­tuell  neugierig. Unsere Beiträge sind Inter­ven­tionen ins Feld der immer  stärker ökono­mi­schem und ideo­lo­gi­schem Druck unter­wor­fenen  medialen Meinungs­pro­duk­tion der Schweiz. Dabei beschränken sich  unsere Themen weder auf die Schweiz noch auf die Gegen­wart. Wir halten  es für poli­tisch gefähr­lich, die Geschichte den aktuell  herr­schenden ideo­lo­gi­schen Bedürf­nissen dienstbar zu  machen. „Geschichte“ ist der Name für die kriti­sche Distanz, die wir  zur Gegen­wart einnehmen – und gleich­zeitig der Name für den Raum, in  dem die Gegen­wart geformt wurde.

Paket wählen

Ich unterstütze GdG mit einem monatlichen Beitrag! Ich unterstütze GdG mit einem monatlichen Beitrag! Ich unterstütze GdG mit einem monatlichen Beitrag!
2,50 €
pro Monat
5 €
pro Monat
10 €
pro Monat
Ich unterstütze GdG mit einem monatlichen Beitrag!
2,50 €
pro Monat
Ich unterstütze GdG mit einem monatlichen Beitrag!
5 €
pro Monat
Ich unterstütze GdG mit einem monatlichen Beitrag!
10 €
pro Monat
Teile dieses Projekt!