Hallo liebe Mitglieder!

Morgen erscheint Ausgabe 12 der Bayerischen GemeindeZeitung und Sie haben schon heute Zugriff auf die Artikel hinter der Bezahlschranke.

Themen der Ausgabe sind:

· Forderung der bayerischen Gemeinden: Rettungsschirm für die Jahre 2021 und 2022

· Freie Wähler: Politische Mitte stärken

· Josef Deimer, Heribert Thallmair 85; Markus Pannermayr 50

· BKPV-Geschäftsbericht 2020

· Ganztagsbetreuung: Länder müssen Verantwortung übernehmen

· Erfolg erzielt: Gericht erklärt Gemeindeordnung für verfassungswidrig

· Aktionsprogramm: Entwurf für Nationale Wasserstrategie

· Smart Cities & Regions: Expertenworkshop erörtert digitale Potenziale

· Schnelles Internet: Es hapert ganz beträchtlich - Bieberehren kämpft seit über zehn Jahren für schnelles Internet in seinen Ortsteilen

· Bundesnetzagentur: Jahresbericht zu Breitband und Mobilfunk

· Bayerischer Datenschutzbericht 2020: Im Zeichen der Pandemie

· Abschlussbericht zur Breitbandförderung: Breitbandausbau in Bayern ist Erfolgsprojekt

· Mobilfunkausbau: Verbesserter Mobilfunk im Freistaat

· Fürth: EU-Preis für „HofladenBOX“

· Zweckverband Stauden-Wasserversorgung: Zufriedenstellendes Geschäftsjahr 2020

· Netzwerktreffen der oberbayerischen Landschaftspflegeverbände: „Mehr Biodiversität – mehr Resilienz“

· Bezirk baut das Autismus Kompetenzzentrum Unterfranken aus: Zu wenig Hilfe bei Autismus

Pinos Welt: „Mit Ruhe, Überlegung und Gemütlichkeit kommt man am weitesten“, meint der Rathauskater, der viel vom Oblomowieren hält und sich ansonsten an einer über die Lebensarbeitszeit gestreckten Work-Life-Balance orientiert. Gerne zitiert er Marie von Ebner-Eschenbach: „Das meiste haben wir gewöhnlich in der Zeit getan, in der wir meinen, nichts getan zu haben“.

Zu Gast sind wir in dieser Woche bei Michael Cerny, Oberbürgermeister der Stadt Amberg.

Vielen lieben Dank für Ihr Interesse und mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Bayerischen GemeindeZeitung

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …