Zum Hauptinhalt springen

Hallo liebe Steady-Leserinnen und Leser!

Morgen erscheint Ausgabe 23/2021 der Bayerischen GemeindeZeitung und Sie können schon vorab die Beiträge hinter der Bezahlschranke lesen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Viele Beiträge der neuen Ausgabe haben Sie schon erhalten. Hier geht’s weiter!

Der gedruckten Ausgabe liegt unser GZ-Wandkalender bei. Wenn Sie 2 kostenfreie Exemplare zugeschickt haben wollen, senden Sie bitte eine Mail an news@gemeindezeitung.de.

· Zu Gast sind wir in diesmal bei Karl-Heinz Fitz, Erster Bürgermeister der Stadt Gunzenhausen. Vielen herzlichen Dank, Herr Fitz, fürs Mitmachen!

· Unser konservativ sozialisierter Pinohat kein Problem damit als Katze bezeichnet zu werden und er erachtet es als Privileg, dass bei der weiblichen Form, die männliche mitgedacht wird. Warum bei Arzt nicht gleich die Medizinerin mitgemeint sein kann und über andere gegenderte Unplausibilitäten, denkt er in der aktuellen Ausgabe nach.

· ABC der Kommunaltechnik Winterdienst: Schneepflüge im Einsatz

· ABC des Mobilfunknetzausbaus | Teil 1: Warum werden die Netze weiter ausgebaut?

Themen der Ausgabe 23 sind:

· Kinder- und Jugendhilfe: Personalmangel und 2G in der Kritik

· GZ-Kolumne Landrat Stefan Rößle: KPV – Garantin für erfolgreiche Kommunalpolitik

· Perspektiven für die Bildungsdekade: Weniger Präsenz und mehr Freiräume

· Deutlicher Appell beim 4. Wasserforum Oberpfalz: Tiefengrundwasser erhalten und fördern

· Bauministerium und Wasserwacht-Bayern: Unterstützung für Kommunen beim Schwimmunterricht / 120 Millionen Euro Förderung für Sanierung der bayerischen Schwimmbäder

· Gesunder Boden bringt gutes Grund- und Trinkwasser: Feldtage der Kooperation Trinkwasserschutz Oberpfälzer Jura

· Pfandringe in Kempten

· Naturschutz und Rohstoffindustrie: Gemeinsam für den Amphibienschutz / Erste Vertragsabschlüsse in Mittelfranken im Kooperationsprojekt „Natur auf Zeit“

· Umweltminister Thorsten Glauber: Ganz Bayern soll blühen

· Steigende Flüchtlingszahlen: Schwäbische Landräte fordern strukturelle Verbesserung und Professionalisierung des Verwaltungshandelns vom Freistaat

Die nächste Ausgabe der Bayerischen GemeindeZeitung erscheint am 16.12.2021. Darin wird es einen Sonderdruck zum 8. Bayerischen BreitbandForum geben.

Vielen Dank für Ihr Interesse und mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Bayerischen GemeindeZeitung

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.