Zum Hauptinhalt springen

Brandbriefe:

Klare Öffnungsperspektiven gefordert

Eine verbindliche  Öffnungsperspektive, eindringliche Appelle zu mehr Gleichberechtigung  und Chancengleichheit sowie zur Einberufung von Expertenrunden –  Brandbriefe mit konkreten Forderungen in der Diskussion um die  Möglichkeiten für Osterurlaub und die Beendigung des Lockdowns erreichen  aktuell Ministerpräsident Markus Söder und Wirtschaftsminister Hubert  Aiwanger. Unter den Absendern sind Bürgermeister, Verbände,  Einzelhändler, Unternehmer und Landräte in ganz Bayern. Söder warnt  hingegen vor überstürzter Hektik beim Tempo der Öffnungen und setzt auf  einen „Sicherheitspuffer“ für Mutanten in der Corona-Strategie.

https://www.gemeindezeitung.de/homepage/index.php/inhalt/artikel/politik/3763-gz-5-2021-gz-brandbriefe-klare-oeffnungsperspektiven-gefordert

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.