Zum Hauptinhalt springen

Welch eine Schande für unsere Demokratie! Neben Marco Pogo, dem einzigen Herausforderer des Amtsinhabers, kündigen diese Woche zwei offensichtliche Spaßkandidat:innen ihr Antreten zur österreichischen Bundespräsident:innenwahl 2022 an. Zum einen das One-Gag-Wonder („Grüninnen“) Gerald Grosz, zum anderen die ängstliche Ernst Jandl-Parodistin Nina Hoppe.

Foto: Gregor Tatschl via Flickr (CC BY-SA 2.0)

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.