Zum Hauptinhalt springen

FUTURAKEL #2 -Konstruktiver Journalismus

In der zweiten Folge begibt sich FUTURAKEL mitten hinein in die Echokammer des eigenen Metiers: Was ist eigentlich konstruktiver Journalismus? Wozu ist er gut? Welche Vorteile hat er gegenüber klassischem Journalismus? Und welche Rolle kann oder sollte er in Zukunft spielen?

Pauline schätzt zudem Sinn und Zweck und Modernität des öffentlich-rechtlichen Rundfunks ein. Brauchen wir den morgen noch? Und wenn ja - in welcher Form?

Kompakte und fundierte Antworten, Betrachtungen, Einschätzungen und Ausblicke. Konstruktiver Journalismus mit Pauline und Arne.

14:41 Minuten - wie immer mit Aussicht.

Sidekick:

https://correctiv.org/in-eigener-sache/2021/12/11/gemeinnuetziger-journalismus-wird-bundesweit-kommen/?mc_cid=6668dcbcb3&mc_eid=0ad84232f8

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.