Fluch der Karibik

In der Karibik sitzen derzeit Hunderte Segler fest. Das Problem: die Hurrikan-Saison naht. Eine Petition ans Auswärtige Amt verschafft ihnen nun Gehör.

von Jens Brambusch

Es ist der Traum der allermeisten Segler, ein Once-in-a-lifetime-Erlebnis. Einmal den Atlantik überqueren, immer gen Westen über den Ozean, das Ziel die paradiesische Inselwelt der Karibik. Doch dieses Jahr ist alles anders. Der Traum ist zum Albtraum geworden. Hunderte Yachten aus aller Welt hängen in der Karibik fest, allein aus Deutschland sind es Dutzende.

weiter auf floatmagazin.de

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …